Advertisement

Schule und Reform

Veränderungsabsichten, Wandel und Folgeprobleme

  • Flavian Imlig
  • Lukas Lehmann
  • Karin Manz

Part of the Educational Governance book series (EDUGOV, volume 39)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Lukas Lehmann, Flavian Imlig
    Pages 1-16
  3. Ueli Halbheer
    Pages 17-20
  4. Veränderungsabsichten und Programme

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Béatrice Ziegler
      Pages 37-50
    3. Fritz Osterwalder
      Pages 77-88
    4. András Németh
      Pages 105-116
    5. Anja Giudici, Thomas Ruoss
      Pages 117-131
  5. Handlungskoordination und Prozesse

    1. Front Matter
      Pages 133-133
    2. Amanda Nägeli, Stephanie Appius
      Pages 147-159
    3. Rita Hofstetter, Bernard Schneuwly
      Pages 161-173
    4. Rita Nikolai
      Pages 175-188
    5. Patrick Bühler
      Pages 189-198
    6. Christina Huber Keiser
      Pages 199-210
  6. Folgen und Wirkungen

    1. Front Matter
      Pages 211-211
    2. Franz Eberle
      Pages 213-227
    3. Katharina Maag Merki
      Pages 243-254
    4. Carsten Quesel
      Pages 255-268
    5. Edith Glaser
      Pages 269-280
  7. Back Matter
    Pages 295-298

About this book

Introduction

Der Band verbindet theoretische und empirische Reflexionen über die Beschaffenheit von Schul- und Bildungsreformen und versucht, grundlegende, überdauernde, institutionelle und prozedurale Merkmale von und erklärende Faktoren hinter solchen Reformen herauszuarbeiten. Auf der Basis historischer und aktueller Analysen werden Fragen nach der theoretischen Fassbarkeit von Bildungs- und Schulreformen gestellt und Antworten in Richtung einer Theorie der Bildungs- und Schulreform skizziert.

 

Der Inhalt

·        Veränderungsabsichten und Reformprogramme im Bildungsbereich

·        Handlungskoordination, Reformstrukturen und -prozesse

·        Folgen und Wirkungen von Schul- und Bildungsreformen

 

Die Zielgruppen

·        Fachwissenschaftler*innen und Studierende der Erziehungswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft

·        Verantwortliche von Bildungseinrichtungen und der Bildungsadministration

·        Bildungspolitiker*innen sowie bildungspolitisch Interessierte

Die Herausgeber und die Herausgeberin
Flavian Imlig ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Bildungsdirektion des Kantons Zürich.
Dr. Lukas Lehmann ist Leiter der Grundausbildung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.
Dr. Karin Manz ist Professorin für Unterrichtsentwicklung und Unterrichtsforschung an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Keywords

Erziehungswissenschaft Schulsteuerung Reformen Bildungsreformen Schulorganisation Bildungsverwaltung Schulsystem

Editors and affiliations

  • Flavian Imlig
    • 1
  • Lukas Lehmann
    • 2
  • Karin Manz
    • 3
  1. 1.Bildungsdirektion Kanton Zürich ZürichSwitzerland
  2. 2.Pädagogische Hochschule FreiburgFreiburgSwitzerland
  3. 3.Pädagogische Hochschule FHNW LiestalSwitzerland

Bibliographic information