Advertisement

Einkommensverteilung, Wachstum und Krisenentstehung

Geschichte, Theorien und empirische Evidenz

  • Stefan Trappl

Part of the Forschung und Praxis an der FHWien der WKW book series (FPGHW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Theorien zur Einkommensverteilung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Stefan Trappl
      Pages 3-20
    3. Stefan Trappl
      Pages 21-28
  3. Daten zur Einkommensverteilung

    1. Front Matter
      Pages 29-29
    2. Stefan Trappl
      Pages 31-42
    3. Stefan Trappl
      Pages 43-75
  4. State of the Art zu Einkommensverteilung und Krisen

  5. Deskriptive Vergleiche zur Einkommensverteilung und den Krisen

  6. Modellbildung: Einkommensverteilung und Krisen

    1. Front Matter
      Pages 125-125
    2. Stefan Trappl
      Pages 127-133
    3. Stefan Trappl
      Pages 135-159
    4. Stefan Trappl
      Pages 161-166
  7. Implikationen für die Wirtschaftswissenschaften der Zukunft

    1. Front Matter
      Pages 167-167
    2. Stefan Trappl
      Pages 169-172
    3. Stefan Trappl
      Pages 173-182
    4. Stefan Trappl
      Pages 187-192

About this book

Introduction

​Dieses Buch betrachtet die Entwicklung der funktionalen und personellen Einkommensverteilung und deren Verortung im Feld der Wirtschaftswissenschaften im Zeitablauf. Zunächst werden die gängigen theoretischen Erklärungsansätze zur funktionalen und zur personellen Einkommensverteilung dargestellt. Ansätze der Mainstream-Ökonomie werden heterodoxen Ansätzen gegenübergestellt. Hierbei werden theoretische Erklärungsansätze diskutiert und in weiterer Folge aktuelle empirische Ergebnisse betrachtet, konkret wird die Entwicklung der funktionalen bzw. personellen Einkommensverteilung in insgesamt 14 Ländern zwischen 1920 und 2015 untersucht. Die Hypothese, dass „wachsende Ungleichheit“ ein möglicher Krisenauslöser beider zu untersuchenden Krisen sei, wird mittels ökonometrischer Modelle überprüft. Im letzten Teil geht der Autor darauf ein welche ökonomischen, ethischen und sozialwissenschaftlichen Auswirkungen die aktuell zu beobachtende steigende Einkommenskonzentration hat und haben wird.

Der Inhalt
• Theorien und Daten zur Einkommensverteilung
• State of the Art der Forschung zu Einkommensverteilung
• Deskriptive Vergleiche zur Einkommensverteilung und den Krisen
• Modellbildung: Einkommensverteilung und Krisen
• Die Auswirkungen steigender Einkommenskonzentration auf wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen

Der Autor
Dr. Stefan Trappl ist als Wirtschaftswissenschaftler in Wien tätig. Er leitete den Bereich Kapitalmärkte am Institut für Financial Management an der FHWien der WKW und ist Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien, an der er zuvor Wirtschaftswissenschaften studierte und 2015 im Fach Volkswirtschaftstheorie promovierte.

Keywords

Personelle Einkommensverteilung Funktionale Einkommensverteilung Top-Income-Data Einkommensspreizung Krise

Authors and affiliations

  • Stefan Trappl
    • 1
  1. 1.Institute for Finance, Banking and Insurance, Department of Finance, Accounting and StatisticsWU Wirtschaftsuniversität WienWienAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19351-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-19350-8
  • Online ISBN 978-3-658-19351-5
  • Series Print ISSN 2510-2281
  • Series Online ISSN 2510-229X
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking