Das Modell der personenbezogenen Kommunikation und Rezeption

Beeinflussung durch Stars, Prominente, Helden und andere Deutungsmuster

  • Thomas Könecke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Thomas Könecke
    Pages 1-8
  3. Thomas Könecke
    Pages 9-68
  4. Thomas Könecke
    Pages 69-122
  5. Thomas Könecke
    Pages 209-268
  6. Thomas Könecke
    Pages 269-286
  7. Thomas Könecke
    Pages 319-336
  8. Thomas Könecke
    Pages 337-339
  9. Back Matter
    Pages 341-376

About this book

Introduction

In dieser interdisziplinär angelegten Studie wird das Modell der personenbezogenen Kommunikation und Rezeption vorgestellt. Es zeigt, dass die betrachteten sozialen Konstrukte wie z. B. Prominente, Stars und (Sport-)Helden nicht nur in Bezug auf kleinere Gemeinschaften, sondern auch international und interkulturell kompatible Bedeutungsüberschneidungen teilen und – kulturspezifisch und kulturübergreifend – zentrale Funktionen für das Zusammenleben und gerade auch die personenbezogene Kommunikation erfüllen. Vor dem Hintergrund dieser Erkenntnis wird am Ende des vielschichtigen Forschungsprozesses eine Auswahl von weiterführenden wissenschaftlichen und praktischen Einsatzmöglichkeiten und Anknüpfungspunkten für die Ergebnisse und Überlegungen dieser Arbeit aufgezeigt. 

Der Inhalt
• Prominente und Stars als Typen sozialer Exposition
• Stigmatisierung und soziale Exposition
• Soziale Exposition und Halo-Effekte
• Helden und Sporthelden als Charismatiker
• Fallstudien aus der Markenkommunikation
• Modell des parasozialen Prozesses im Sport

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der Kommunikations-, Sozial-, Sport- und Wirtschaftswissenschaften sowie Publizistik
• Praktikerinnen und Praktiker in den Bereichen Markenmanagement, Marketing, Kommunikation, Personalwesen und Führung

Der Autor
Dr. Thomas Könecke ist am Fachbereich Sozialwissenschaften, Medien und Sport der Johannes Gutenberg-Universität Mainz tätig. Er forscht und lehrt zu wirtschafts-, sozial- und sportwissenschaftlichen Themen.

Keywords

Vorbild Legende Sportheld Mensch als Marke berühmt bekannt

Authors and affiliations

  • Thomas Könecke
    • 1
  1. 1.MainzGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19194-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-19193-1
  • Online ISBN 978-3-658-19194-8
  • About this book