Auto-ID-Verfahren im Kontext allgegenwärtiger Datenverarbeitung

Datenschutzrechtliche Betrachtung des Einsatzes von RFID-Systemen

  • Jürgen Müller

Part of the DuD-Fachbeiträge book series (DUDGABLER)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXI
  2. Jürgen Müller
    Pages 1-25
  3. Jürgen Müller
    Pages 315-537
  4. Jürgen Müller
    Pages 539-581
  5. Jürgen Müller
    Pages 621-622
  6. Back Matter
    Pages 623-652

About this book

Introduction

Am Beispiel von RFID-Systemen werden die datenschutzrechtlichen Anforderungen an den Einsatz von Auto-ID-Verfahren unter den Bedingungen des ‚Ubiquitous Computing‘ untersucht. Differenziert nach Funktionsbereichen des RFID-Vorder- und RFID-Hintergrundsystems erläutert der Autor Bedingungen und Herausforderungen bei Vorgängen des Datenumgangs, bei der Verantwortlichkeit, den Zulässigkeitstatbeständen, den besonderen Transparenzanforderungen oder bei Betroffenenrechten. Dabei werden die Grenzen des geltenden Datenschutzrechts ausgelotet und Ansätze für dessen Weiterentwicklung vor dem Hintergrund einer sich zunehmend informatisierenden Welt diskutiert.

Der Inhalt
  • Datenschutzrechtliche Regulation des Einsatzes von Auto-ID-Systemen 
  • Datenschutzrechtliche Anforderungen an den Einsatz von Auto-ID-Systemen
  • Umgang mit personenbezogenen Daten durch Auto-ID-Systeme
  • Schutzbedarf und Schutzansätze
  • Stärkung des Datenschutzrechts durch Risikovorsorge
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Rechtswissenschaften, Informatik und Wirtschaftsinformatik sowie des Wirtschaftsingenieurwesens
  • Betriebliche Datenschutzbeauftragte und Systementwickler
Der Autor
Jürgen Müller wurde an der Universität Kassel promoviert.

Die Herausgeber
Die Reihe DuD-Fachbeiträge wird herausgegeben von Prof. Dr. Helmut Reimer, Dr. Karl Rihaczek und Prof. Dr. Alexander Roßnagel.

Keywords

Radio-Frequency Identification Elektronisches Etikett Bundesdatenschutzgesetz Einsatz von RFID-Systemen Auto-ID-Verfahren Ubiquitous Computing

Authors and affiliations

  • Jürgen Müller
    • 1
  1. 1.KasselGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19125-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer Vieweg, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-19124-5
  • Online ISBN 978-3-658-19125-2
  • About this book
Industry Sectors
Consumer Packaged Goods
Pharma