Advertisement

Talent Management

Talente identifizieren, Kompetenzen entwickeln, Leistungsträger erhalten

  • Adrian Ritz
  • Norbert Thom

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Talent Management aus Sicht der Wissenschaft

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Regula S. Engelhardt, Anne Burmeister, Andreas Hirschi
      Pages 33-44
    3. Manfred Becker
      Pages 45-61
    4. Caroline Fischer
      Pages 63-85
    5. Achim Conzelmann, Marc Zibung, Claudia Zuber
      Pages 87-104
  3. Erwartungen junger Talente an ihre Arbeitgeber

    1. Front Matter
      Pages 105-105
  4. Talent Management in der Praxis

    1. Front Matter
      Pages 115-115
    2. Michael Zaugg
      Pages 117-146
    3. Michèle Etienne, Esther-Mirjam de Boer
      Pages 177-189
    4. Hansruedi Vonder Mühll, Regina Vogt
      Pages 191-207
    5. Markus Jordi, Eliane Känel Cudjoe
      Pages 219-225
    6. Mania Hodler, Günter Pfeiffer
      Pages 241-249
    7. Melanie Knijff, Yves Berger, Stefan Seiler
      Pages 251-264
    8. Barbara Tholen, Pernille Valentin
      Pages 265-278
  5. Kritische Reflexion von Talent Management

    1. Front Matter
      Pages 279-279
    2. Reinhard K. Sprenger
      Pages 281-286
  6. Zusammenfassende Schlussbetrachtung

    1. Front Matter
      Pages 287-287
    2. Adrian Ritz, Norbert Thom
      Pages 289-307

About this book

Introduction

Dieses Fachbuch hilft Personalverantwortlichen sowie Führungskräften und Beratern anhand von wissenschaftlichen Beiträgen und ausführlichen Fallbeispielen, sich im Wettbewerb um die besten Köpfe gut zu positionieren. Aufgrund demografischer Entwicklungen sinkt die Zahl qualifizierter Berufseinsteiger. Daher gilt es für Unternehmen, die zentralen Bedürfnisse und Erwartungen von Talenten zu erkennen und das eigene Arbeitsumfeld entsprechend zu gestalten.
Die Praxisbeiträge aus international renommierten Top-Unternehmen zeigen auf, wie die für ein erfolgreiches Talent Management erforderlichen Prozesse und Strategien entwickelt und umgesetzt werden können. 20 Leitsätze fassen die wichtigsten Erkenntnisse zusammen. Die dritte Auflage enthält erstmalig aktuelle Beiträge aus der Karriereforschung und den Sportwissenschaften sowie vier vollständig neue Fallstudien.

Der Inhalt
• Talent Management aus Sicht der Wissenschaft
• Erwartungen junger Talente an ihre Arbeitgeber
• Talent Management in der Praxis: 11 Fallbeispiele

Die Herausgeber
Prof. Dr. Adrian Ritz ist Professor am Kompetenzzentrum für Public Management der Universität Bern sowie Vorsitzender der Wissenschaftlichen Kommission für öffentliche Betriebswirtschaftslehre des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre.
Prof. Dr. em. Prof. h. c. Dr. h. c. mult. Norbert Thom war Direktor des Instituts für Organisation und Personal (IOP) der Universität Bern. Er verfügt über umfangreiche Beratungserfahrungen im öffentlichen und privaten Sektor.

Keywords

Demografie Führungsnachwuchs Human Resource Management Management Organisation Personal Personalmanagement Talentmanagement Employer Branding Recruiting

Editors and affiliations

  • Adrian Ritz
    • 1
  • Norbert Thom
    • 2
  1. 1.Kompetenzzentrum für Public ManagementUniversität BernBernSwitzerland
  2. 2.Institut für Organisation und PersonalUniversität BernBernSwitzerland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods