Ostdeutsche Großwohnsiedlungen

Entwicklung und Perspektiven

  • Nico Grunze

Part of the Quartiersforschung book series (QF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Nico Grunze
    Pages 19-30
  3. Nico Grunze
    Pages 263-270
  4. Back Matter
    Pages 271-290

About this book

Introduction

Nico Grunze untersucht die vielgestaltigen Entwicklungen der ostdeutschen Großwohnsiedlungen, die die Städte seit dem Wohnungsbauprogramm der DDR prägen. Dazu ermittelt er die Grundgesamtheit von Neubaugebieten mit einer Größe von mindestens 2.500 Wohnungen und geht der Frage nach, welche Großwohnsiedlungstypen sich bei der Betrachtung der jeweiligen Entwicklungsverläufe seit 1990 unterscheiden lassen. Der Autor zeigt Ansätze auf, mit denen die Akteure auf die vielfältigen Veränderungen reagieren, und erläutert für die Siedlung zukünftige Aufgaben und Möglichkeiten. Im Kern stehen die ostdeutschen Großwohnsiedlungen vor einer neuen Entwicklungsphase, die stärker als bisher durch Altersarmut und zunehmender Segregation, d.h. von sozialen Aspekten, bestimmt sein wird. 

Der Inhalt
  • Begehung aller ostdeutschen Großwohnsiedlungen 
  • Typologie ostdeutscher Großwohnsiedlungen
  • Acht Fallstudien: Altersarmut, demographischer Wandel, Generationenwechsel, Wohnungsabriss und -neubau
  • Themen und Aufgaben der Zukunft
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Geographie, Stadt- und Regionalplanung sowie der Stadtsoziologie
  • Verantwortliche in den Bereichen Kommunal-, Landes- und Bundesverwaltung und -politik, Stadt- und Regionalplanung, Architektur, Wohnungswirtschaft
Der Autor
Nico Grunze ist freischaffend in der Stadtforschung tätig. Seine Arbeitsinteressen sind Großwohnsiedlungen, Wohnungsbau, soziale Ausgrenzung und Stadtschrumpfung.

Keywords

Soziale Ausgrenzung Plattenbau Stadtumbau Stadtentwicklung in Ostdeutschland Großwohnsiedlungen in Ostdeutschland Stadtsoziologie Quartiersforschung

Authors and affiliations

  • Nico Grunze
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-18540-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-18539-8
  • Online ISBN 978-3-658-18540-4
  • About this book