Advertisement

Mercedes-Benz E-Klasse

Entwicklung und Technik des W213

  • Johannes Liebl

Part of the ATZ/MTZ-Typenbuch book series (ATZTYP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Hans Vayhinger, Martin Lorenz
    Pages 1-8
  3. Hans Vayhinger, Werner Kirchner, Nico Siebert, Peter Maile, Matthias Zähringer, Ewald Dirks et al.
    Pages 9-20
  4. Uwe Gerberding, Roland Wendler, Christian Kobbe, Karl Scheible, Drummond Jacoy, Michael Kelz et al.
    Pages 21-28
  5. Achim Badstübner, Frederic Seemann, Stefan Handt, Gorden Wagener, Claudia Braun, Hartmut Sinkwitz et al.
    Pages 29-44
  6. Lutz-Holger Haase, Beatrice Pfeffer, Markus Maier
    Pages 45-50
  7. Volker Entenmann, April Belinda Nölscher, Bernhard Straub, Stephan Vennebörger, Oliver Fritz, Matthias Boll et al.
    Pages 51-64
  8. Martin Rupp, Alexander Frosch, Jürgen Deininger, Metta Boger, Rainer Freitag, Lars Burgstahler et al.
    Pages 65-78
  9. Thomas Binder, Andreas Wedel, Markus Bühren, Constantin Herget, Stefan Studer, Holger Maier et al.
    Pages 79-92
  10. Rodolfo Schöneburg, Frank Buschbeck, Eric Gärtner, Matthias Struck, Ralf Bogenrieder, Wilfried Bullinger et al.
    Pages 93-104
  11. Stylianos Kirtzakis, Torge Johanns, Harald Colmsee, Alex Bolgert
    Pages 105-110
  12. Johannes Colditz, Matthias Leucht, Navid Samadi, Martin Lauer, Thorsten Breitfeld, Karsten Finger et al.
    Pages 111-124
  13. Gabor Schmidt, Uwe Scholly, Almar Teubert, Alexander Friedrich, Holger Allgayer, Ulrich Geiermann et al.
    Pages 125-134
  14. Uwe Seidler, Manfred Nebel, Nicolai Melchger, Monika Raible, Olaf Rindfleisch, Fred Decker et al.
    Pages 135-146
  15. Markus Kemmner, Peter Lückert, Torben Roth, Tillmann Braun
    Pages 147-156
  16. Stefan Schmiedler, Jochen Strenkert, Matthias Maisch, Franz Nietfeld
    Pages 157-162

About this book

Introduction

In diesem Buch wird aus dem Blickwinkel der Fahrzeugentwickler die Technik der neuen Mercedes-Benz E-Klasse ausführlich und kompetent dargestellt. Baugruppen und Fahrzeugsysteme werden in Funktion und Eigenschaften erklärt, sodass ein technisches Gesamtbild entsteht, das bis ins Detail die faszinierende neue Technik der Mercedes-Benz E-Klasse erklärt. Garant dafür sind die Autoren, die als Ingenieure in Elektronik und Fahrzeugtechnik dieses Auto entwickelt haben.
Der Inhalt
Kommentar.- Interview.- Historie.- Gesamtfahrzeug.- Design.- Lichtsystem.- Cockpit.- Connectivity.- Fahrerassistenzsysteme.- Sicherheit.- Rohbau.- Fahrverhalten | NVH.- Komfort | Ergonomie.- Effizienz.- Motor.- Antriebsstrang.
Die Zielgruppen
Lehrende und Studierende Fahrzeugtechnik, Automobilwirtschaft, Fahrzeugentwicklung, Fahrzeugelektronik - Hochschulbibliotheken - Fachkräfte im Fuhrparkmanagement, Fahrzeugprüfer, Schadensgutachter - Autohändler und Werkstätten
Die Autoren und Herausgeber
Das Buch wurde von Mercedes-Experten und Entwicklungsingenieuren geschrieben und wird von Dr. Johannes Liebl herausgegeben.

Keywords

Plug-in Hybridantrieb Business-Limousine MULTIBEAM LED Systemarchitektur Umweltbilanz Green car policy Modulare Motorarchitektur Simulation OM654

Editors and affiliations

  • Johannes Liebl
    • 1
  1. 1.MoosburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering