Unternehmerbashing

Warum unsere Gesellschaft eine neue Unternehmerkultur braucht Eine Streitschrift

  • Andreas Bachmeier

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Andreas Bachmeier
    Pages 1-13
  3. Andreas Bachmeier
    Pages 33-73
  4. Andreas Bachmeier
    Pages 75-96
  5. Andreas Bachmeier
    Pages 97-157

About this book

Introduction

Trotz aller hippen Start-up-Kultur – Unternehmer in Deutschland haben es schwer. Ihre Wahrnehmung in Medien, Öffentlichkeit und Politik leidet zunehmend und ihre Reputation ist auf einem Allzeit-Tief. Diese Streitschrift möchte mit zugespitzten Thesen die Debatte über das Unternehmerbild unserer Gesellschaft in Gang und neue Positionen und Sichtweisen einbringen. 

Das Werk beschreibt die acht Formen des Unternehmerbashings, belegt sie mit Beispielen und analysiert Grundhaltungen und Entwicklungen unserer Gesellschaft. Andreas Bachmeier porträtiert die Akteure, ihre Motive und ordnet die Zusammenhänge in den gesellschaftlichen und politischen Kontext ein. Eine wesentliche Rolle spielt dabei die Betrachtung der Kommunikation und der Medien. Dabei ergreift er stets Partei für den Unternehmer, verschont ihn aber auch nicht mit kritischen Lösungsvorschlägen. 

Eine fundierte, kluge Lektüre über das Unternehmerbild unserer Zeit. 

Der Inhalt
- Bashing hat Konjunktur
- Rahmenbedingungen: Wertekonflikte und neue Kommunikationsformen
- Die acht Typen des Unternehmerbashings
- Was Unternehmer selbst falsch machen
- Lösungsansätze
- Strategisches Gesamtkonzept und Unternehmenskommunikation 2050
- Ausblick: Neue Strahlkraft braucht ein neues Verständnis

Der Autor
Dr. Andreas Bachmeier ist gelernter Wirtschaftsredakteur, Politikwissenschaftler und Kommunikationsberater. Sein Thema: Kommunikation im Dreieck von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Vorstand der Engel & Zimmermann AG, einer Unternehmensberatung für Kommunikation in Gauting bei München.

Keywords

Start-up Gründung Gründerkultur Unternehmerpersönlichkeit Gründen Entrepreneur

Authors and affiliations

  • Andreas Bachmeier
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-17726-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-17725-6
  • Online ISBN 978-3-658-17726-3
  • About this book
Industry Sectors
Automotive
Pharma