Advertisement

Gebrauchstexte schreiben

Systemische Textmodelle für Journalismus und PR

  • Gisela Goblirsch

Part of the Journalistische Praxis book series (JP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Gisela Goblirsch
    Pages 1-2
  3. Gisela Goblirsch
    Pages 3-17
  4. Gisela Goblirsch
    Pages 85-97
  5. Gisela Goblirsch
    Pages 99-113
  6. Gisela Goblirsch
    Pages 173-184
  7. Back Matter
    Pages 199-200

About this book

Introduction

Wie kann man komplexe Sachverhalte oder schwer darstellbare Themen verständlich aufbereiten? Wie finden die Leser den Weg zum Verständnis solcher Gebrauchstexte? Aus Modellen der Textverständlichkeit und systemischen Strukturen der Texterfassung entwickelt das Buch praxisorientierte Modelle für unterschiedliche journalistische Textsorten bis hin zu Flyern, Websites, Serien und Dossiers.

Der Inhalt
• Was zum Textverständnis nötig ist
• Die "neutrale Schnecke"
• Die "emotionale Schleife"
• Websites texten und strukturieren
• GPA als Reportage-Werkzeug
• Liquid Journalism und Leserkommunikation

Die Zielgruppen
• Journalisten, PR-Fachleute sowie Werbetexter
• Laientexter

Die Autorin
Gisela Goblirsch hat journalistisch für die Süddeutsche Zeitung, den BR, den MDR und Fachmagazine gearbeitet. Sie ist heute Inhaberin einer PR-Agentur und Lehrgangsleiterin an der Bayerischen Verwaltungsschule.

Keywords

Textverstehen Textgestaltung Verständliche Texte schreiben Texte strukturieren Flyertexte

Authors and affiliations

  • Gisela Goblirsch
    • 1
  1. 1.Pr-competenceMünchenGermany

Bibliographic information