Manual Jungenmedizin

Orientierungshilfe für Pädiater, Hausärzte und Urologen

  • Bernhard Stier

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Bernhard Stier
    Pages 1-13
  3. Bernhard Stier
    Pages 15-17
  4. Bernhard Stier
    Pages 19-22
  5. Bernhard Stier
    Pages 23-25
  6. Bernhard Stier
    Pages 27-29
  7. Bernhard Stier
    Pages 31-36
  8. Bernhard Stier
    Pages 37-42
  9. Bernhard Stier
    Pages 47-49
  10. Bernhard Stier
    Pages 51-55
  11. Bernhard Stier
    Pages 61-63
  12. Bernhard Stier
    Pages 65-68
  13. Bernhard Stier
    Pages 69-71
  14. Bernhard Stier
    Pages 77-82
  15. Bernhard Stier
    Pages 83-84
  16. Bernhard Stier
    Pages 85-87
  17. Bernhard Stier
    Pages 89-94

About this book

Introduction

In diesem essential bereitet Bernhard Stier anhand ausgewählter Fallbeispiele jungenmedizinische Fragestellungen auf, mit denen sich Ärzte in diesem Bereich im Alltag konfrontiert sehen. Ziel des Manuals ist, mit der übersichtlichen Beantwortung der wichtigsten Fragen zur Verbesserung der medizinischen Versorgung von Jungen bei Kinder- und Jugendärzten, Allgemeinmedizinern und Urologen beizutragen.

Der Inhalt 

  • Was Jungenmedizin/Jungengesundheit bedeutet
  • Die Untersuchung
  • Die häufigsten bzw. bedeutsame jungenmedizinische Krankheitsbilder (Fallbeispiele)
  • Wora
uf bei Vorsorgeuntersuchungen zu achten ist
  • Was Sie wissen sollten
  • Die Zielgruppe

    •  Lehrende und Studierende mit Interesse für Jungenmedizin
    • Fachärztinnen und Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin, Urologie und Allgemeinmedizin

    Der Autor

    Dr. med. Bernhard Stier ist Kinder- und Jugendarzt mit langjähriger Erfahrung in eigener Praxis sowie Beauftragter für Jungenmedizin/Jungengesundheit des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte Deutschlands e.V. Er hat zwei grundlegende Lehrbücher zur Jungenmedizin bzw. zur Jugendmedizin mit herausgegeben und ist Autor verschiedener Informationsflyer für Jungen und Eltern sowie für Ärzte zur Ergänzung der Vorsorgeuntersuchung für Jungen. Zur Verbesserung der jungenmedizinischen Betreuungsstruktur und Jungengesundheit/Männergesundheit hält er Vorträge und Seminare im In- und Ausland.

    Keywords

    Jungenspezifische Krankheitsbilder Jungenmedizinische Fallbeispiele Jungengesundheit jungenspezifische Untersuchung Vorsorgeuntersuchung Jungen Knaben U-Untersuchungen Gelbes Heft

    Authors and affiliations

    • Bernhard Stier
      • 1
    1. 1.HamburgGermany

    Bibliographic information

    • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-17323-4
    • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
    • Publisher Name Springer, Wiesbaden
    • eBook Packages Medicine (German Language)
    • Print ISBN 978-3-658-17322-7
    • Online ISBN 978-3-658-17323-4
    • Series Print ISSN 2197-6708
    • Series Online ISSN 2197-6716
    • About this book
    Industry Sectors
    Biotechnology
    Consumer Packaged Goods
    Pharma