Advertisement

Implementation von Schulqualität

Governanceanalyse des Orientierungsrahmens Schulqualität in Niedersachsen

  • Beate Kasper

Part of the Educational Governance book series (EDUGOV, volume 36)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Beate Kasper
    Pages 17-20
  3. Beate Kasper
    Pages 21-62
  4. Beate Kasper
    Pages 225-280
  5. Beate Kasper
    Pages 285-286
  6. Back Matter
    Pages 287-319

About this book

Introduction

Beate Kasper macht deutlich, dass der Einsatz von Instrumenten aus dem Qualitätsmanagement nicht zum Erfolg von Schülerinnen und Schülern beiträgt und die Schulqualität nicht verbessert. Vermittelt über eine grundsätzliche sprachanalytische Kritik des Qualitätsbegriffs – u. a. mit Searle und Wittgenstein– gelingt es, eine Parallele zwischen der Qualitätsdefinition vor der Aufklärung und der gängigen Definition im Qualitätsmanagement herzustellen. Anhand von Befragungen von Schulleitungen und Lehrkräften in zwei Sekundärstudien kann die Autorin zeigen, dass die beteiligten Akteure aus den Schulen ebenso wie aus der Bildungspolitik und der Bildungsverwaltung jeweils ihren eigenen Interessen nachgehen und tradierte Muster nicht verlassen. Die governanceanalytische Einordnung der Ergebnisse mündet in der Feststellung, dass ein Paradigmenwechsel von der Input- zur Outputsteuerung im Modus der Behauptung stattfindet.

Der Inhalt
  • Qualität, Qualitätsmanagement und Schule
  • Der Orientierungsrahmen Schulqualität in Niedersachsen
  • Sprechakttheorie und Governanceanalyse 

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaften
  • Akteure aus der Bildungspolitik und der Bildungsadministration

Die Autorin
Dr. Beate Kasper ist Lehrbeauftragte an der Universität Bielefeld und Projektmitarbeiterin an der Universität Gießen. Sie war lange Jahre im Schuldienst als Gymnasiallehrerin tätig und arbeitet zur Zeit als Schulentwicklungsberaterin in Niedersachsen.

Keywords

Bildungswissenschaften Mehrebenensystem Schule Sprechakttheorie Qualitätsmanagement Behauptung Normierung

Authors and affiliations

  • Beate Kasper
    • 1
  1. 1.Universität Hannover HannoverGermany

Bibliographic information