Advertisement

Leben in herausfordernden Wohngebieten

Das Beispiel Köln-Chorweiler

  • Sebastian Kurtenbach

Part of the Stadt, Raum und Gesellschaft book series (SRG)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Sebastian Kurtenbach
    Pages 21-24
  3. Sebastian Kurtenbach
    Pages 57-79
  4. Sebastian Kurtenbach
    Pages 81-87
  5. Sebastian Kurtenbach
    Pages 89-101
  6. Sebastian Kurtenbach
    Pages 103-114
  7. Sebastian Kurtenbach
    Pages 115-158
  8. Sebastian Kurtenbach
    Pages 159-173
  9. Sebastian Kurtenbach
    Pages 237-251
  10. Back Matter
    Pages 253-278

About this book

Introduction

Sebastian Kurtenbach untersucht mittels eines innovativen Mehr-Methoden-Designs Kontexteffekte von Wohngebieten am Beispiel der Großsiedlung Köln-Chorweiler (Mitte). Dabei bezieht er sich vor allem auf den Prozess der Aushandlung zwischen Umwelt und Individuum in segregierenden Wohngebieten. Um Kontexteffekte von Wohngebieten besser als bisher zu erklären, formuliert und überprüft er ein theoretisches Modell zum umweltvermittelten Lernen. Der Autor füllt damit auch eine Lücke in empirischen Studien über Neubausiedlungen aus den 1960er und 1970er Jahren und räumt dabei mit der Vorstellung auf, es handle sich um „die“ Neubausiedlung. Vielmehr sind es unterschiedliche Teilquartiere, die auch jeweils eigene Erfahrungsräume bilden.
Der Inhalt
• Kontexteffekte
• Großsiedlungen
• Modell der umweltvermittelten Normanpassung
• Sozialraumanalyse
Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende der Soziologie, Stadtsoziologie, Raumforschung und Architektur
• Praktikerinnen und Praktiker in der Sozialen Arbeit und Stadtplanerinnen und Stadtplaner
Der Autor
Sebastian Kurtenbach ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für interdisziplinäre Gewalt- und Konfliktforschung der Universität Bielefeld und Lehrbeauftragter an der FH Dortmund. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in soziologischer Stadtforschung, Migration und Erforschung von Ursachen abweichenden Verhaltens.

Keywords

Kontexteffekte Großsiedlungen Mehr-Methoden Stadtteil Abweichendes Verhalten Sozialraumanalyse Stadtsoziologie

Authors and affiliations

  • Sebastian Kurtenbach
    • 1
  1. 1.Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG)Universität Bielefeld Institut für interdisziplinäre Konflikt-BielefeldGermany

Bibliographic information