Advertisement

Wertorientierte Unternehmenssteuerung

Konzepte – Implementierung – Praxis-Statement

  • Jürgen Weber
  • Urs Bramsemann
  • Carsten Heineke
  • Bernhard Hirsch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Jürgen Weber, Urs Bramsemann, Carsten Heineke, Bernhard Hirsch
    Pages 1-9
  3. Jürgen Weber, Urs Bramsemann, Carsten Heineke, Bernhard Hirsch
    Pages 11-29
  4. Jürgen Weber, Urs Bramsemann, Carsten Heineke, Bernhard Hirsch
    Pages 31-107
  5. Jürgen Weber, Urs Bramsemann, Carsten Heineke, Bernhard Hirsch
    Pages 109-155
  6. Jürgen Weber, Urs Bramsemann, Carsten Heineke, Bernhard Hirsch
    Pages 157-197
  7. Jürgen Weber, Urs Bramsemann, Carsten Heineke, Bernhard Hirsch
    Pages 199-231
  8. Jürgen Weber, Urs Bramsemann, Carsten Heineke, Bernhard Hirsch
    Pages 233-268
  9. Jürgen Weber, Urs Bramsemann, Carsten Heineke, Bernhard Hirsch
    Pages 269-290
  10. Jürgen Weber, Urs Bramsemann, Carsten Heineke, Bernhard Hirsch
    Pages 291-302
  11. Back Matter
    Pages 303-309

About this book

Introduction

Das vorliegende Werk vermittelt die Grundlagen und die Praxis der wertorientierten Unternehmenssteuerung. Die Autoren verstehen die wertorientierte Unternehmenssteuerung als Herausforderung der Implementierung wertorientierter Kennzahlen und gehen auf die Zielplanung, die Anreizgestaltung, das interne Berichtswesen, die Kommunikation mit dem Kapitalmarkt und den eigentlichen Implementierungsprozess ausführlich ein. Statements von Praktikern aus den Unternehmen Metro, Lufthansa, Deutsche Telekom, Henkel und The Boston Consulting Group geben Einblick in ihre Erfahrungen bei der Einführung und Umsetzung der wertorientierten Unternehmenssteuerung. In die 2. Auflage fließen zudem Erkenntnisse aus der in mehr als einem Jahrzehnt gewonnenen Einführungserfahrung von wertorientierten Steuerungskonzepten in Unternehmen ein.

Der Inhalt
  • Grundverständnis der wertorientierten Unternehmenssteuerung
  • Wertorientierte Kennzahlenkonzepte
  • Operative Werttreiber
  • Wertorientierte Zielplanung
  • Wertorientierte Anreizgestaltung
  • Wertorientiertes Berichtswesen
  • Kapitalmarktkommunikation
  • Implementierung

Die Autoren

Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber ist Direktor des Instituts für Management und Controlling an der WHU – Otto Beisheim School of Management und Gründungsgesellschafter sowie Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der CTcon GmbH. Er ist vielfach ausgewiesener Controlling-Experte und Co-Herausgeber der Fachzeitschrift „Controlling & Management Review“. 

Urs Bramsemann arbeitet als Head of Value Based Management im Zentralcontrolling der E.ON SE. In dieser Funktion verantwortet er das wertorientierte Konzerncontrolling und das Beteiligungscontrolling der Geschäftsbereiche Erneuerbare Energien und Customer Solutions. 
 
Dr. Carsten Heineke ist Direktor der KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main. Er verantwortet die Aufgabengebiete Risikotragfähigkeit, Risikostrategie, Stresstesting und Reporting.

Prof. Dr. Bernhard Hirsch ist Direktor des Instituts für Controlling, Finanz- und Risikomanagement der Universität der Bundeswehr München.  Er lehrt und forscht seit vielen Jahren zu den Themengebieten Wertorientierte Unternehmenssteuerung und Verhaltensorientiertes Controlling.

Keywords

Wertorientierte Kennzahlen Eigenkapitalwert Kapitalkosten Economic Value Added EVA Cashflow Operative Werttreiber Anreizsystem Wertorientiertes Berichtswesen Kapitalmarktkommunikation Investor Relations Wertorientierung

Authors and affiliations

  • Jürgen Weber
    • 1
  • Urs Bramsemann
    • 2
  • Carsten Heineke
    • 3
  • Bernhard Hirsch
    • 4
  1. 1.WHU – Otto Beisheim School of ManagementVallendarGermany
  2. 2.E.ON SEEssenGermany
  3. 3.KfW BankengruppeFrankfurt am MainGermany
  4. 4.Universität der Bundeswehr MünchenMünchenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods