Advertisement

Gemeinden in der Schul-Governance der Schweiz

Steuerungskultur im Umbruch

  • Judith Hangartner
  • Markus Heinzer

Part of the Educational Governance book series (EDUGOV, volume 31)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Judith Hangartner, Markus Heinzer
    Pages 1-29
  3. Markus Heinzer, Judith Hangartner
    Pages 31-53
  4. Stephanie Appius, Amanda Nägeli, Martin Lewa
    Pages 77-99
  5. Judith Hangartner, Carla Jana Svaton
    Pages 199-220

About this book

Introduction

Der Band nimmt am Beispiel der Schweiz die Auswirkungen neuer Steuerungsparadigmen auf die kommunale Gestaltung der Schule in den Fokus. Die Beiträge stellen die Gemeinde ins Zentrum komplexer Verflechtungen zwischen zentraler kantonaler Steuerung und lokaler Schulpraxis. Aktuelle Forschungsergebnisse werden vorgestellt und die Implikationen und Auswirkungen des Wandels schulischer Steuerung diskutiert.




Der Inhalt


  • Gemeindeautonomie zwischen kantonaler Steuerung und erweiterter Schulautonomie
  • Herausforderungen kommunaler Schulbehörden
  • Veränderungen der kommunalen Akteurskonstellation
  • Regulierung kommunaler Kompetenzen



Die Zielgruppen


Dozierende und Studierende der Pädagogik, Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Akteure in kommunalen und staatlichen Bildungsverwaltungen, in der Bildungspolitik und in der Schule




Die Herausgebenden


Dr. Judith Hangartner ist Forschungsbeauftragte am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation der Pädagogischen Hochschule Bern.


Dr. Markus Heinzer arbeitet als unabhängiger Berater, Forscher und Erwachsenenbildner in Bern.

Keywords

Erziehungswissenschaft Gemeindeautonomie Schulpolitik Schule Organisation Schulentwicklung Kanton Zürich Schulautonomie

Editors and affiliations

  • Judith Hangartner
    • 1
  • Markus Heinzer
    • 2
  1. 1.Pädagogische HochschuleBernSwitzerland
  2. 2.BernSwitzerland

Bibliographic information