Kapitalismus als Lebensform?

Deutungsmuster, Legitimation und Kritik in der Marktgesellschaft

  • Patrick Sachweh
  • Sascha Münnich

Part of the Wirtschaft + Gesellschaft book series (WUG)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Sascha Münnich, Patrick Sachweh
      Pages 3-26
    3. Hans-Peter Müller
      Pages 27-45
  3. Berufsethos in der Marktgesellschaft

  4. Landnahmen und ihre Bewältigung

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. Kai Dröge, Olivier Voirol
      Pages 165-185
    3. Nina Baur, Lars Meier
      Pages 187-220
    4. Christoph Henning
      Pages 221-243
    5. Moritz Boddenberg, Lenard Gunkel, Sarah Schmitz, Franziska Vaessen, Birgit Blättel-Mink
      Pages 245-272
  5. Kapitalismuskritik im Wandel

    1. Front Matter
      Pages 273-273
    2. Saskia Freye
      Pages 303-331
  6. Back Matter
    Pages 333-336

About this book

Introduction

Die Beiträge dieses Bandes untersuchen die Prozesse der Vermarktlichung und Ökonomisierung, die die gegenwärtige Gesellschaft prägen. Im Zentrum steht dabei die Frage, inwiefern diese Entwicklungen von einem korrespondierenden Wandel kultureller Deutungsmuster, Diskurse und lebensweltlicher Praktiken begleitet werden. Während Verallgemeinerungen marktförmiger Koordinationsprinzipien inner- und außerhalb der ökonomischen Sphäre bereits intensiv mit Blick auf den damit verbundenen institutionellen Wandel untersucht wurden, blieb ihre kulturelle, diskursive und handlungspraktische Dimension bisher wenig beachtet. Um diese Lücke zu füllen, diskutiert der Band aktuelle theoretische und empirische Sichtweisen auf das Verhältnis von Kapitalismus und Kultur.


Der Inhalt
Grundlagen • Berufsethos in der Marktgesellschaft • Landnahmen und ihre Bewältigung • Kapitalismuskritik im Wandel


Die Zielgruppen
• WirtschaftssoziologInnen 
• SozioökonomInnen 
• Politische ÖkonomInnen

<

Die Herausgeber
Dr. Patrick Sachweh ist Akademischer Rat am Institut für Soziologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 
Prof. Dr. Sascha Münnich lehrt und forscht am Institut für Soziologie der Universität Göttingen.

Keywords

Alternative Wirtschaftsformen Gesellschaftlicher Wandel Institutioneller Wandel Sozialstruktur Vermarktlichung Ökonomisierung Kapitalismus Kapitalismuskritik Kommerzialisierung Wirtschaftssoziologie Sozioökonomie Politische Ökonomie Managerhaftung Unternehmenskontrolle Ökonomische Raionalisierung Marktgesellschaft Kapitalismusforschung

Editors and affiliations

  • Patrick Sachweh
    • 1
  • Sascha Münnich
    • 2
  1. 1.Goethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainGermany
  2. 2.Georg-August-Universität GöttingenGöttingenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive