Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Ulrich Hamenstädt
    Pages 1-2
  3. Ulrich Hamenstädt
    Pages 3-7
  4. Ulrich Hamenstädt
    Pages 13-17
  5. Ulrich Hamenstädt
    Pages 19-22
  6. Ulrich Hamenstädt
    Pages 29-32
  7. Ulrich Hamenstädt
    Pages 33-34
  8. Back Matter
    Pages 35-41

About this book

Introduction

Dieses Essential bietet einen Überblick zu unterschiedlichen Interpretationen der Verbindung zwischen Politik und Film. Filme und Fernsehserien werden dabei als wichtige Darstellungsformen von Politik begriffen. In zahlreichen Formaten wird dies in den letzten Jahren deutlich. Interessant wird es jedoch, wenn Filme und Serien nicht den Anspruch erheben politisch zu sein, dies jedoch implizit sind. Denn Filme spielen zum einen immer mit Vorannahmen des Publikums, produzieren andererseits aber auch spezifische politische Annahmen und Weltanschauungen bei ihrem Publikum. So sind beispielsweise Ängste oder gesellschaftlich verbreitete Feindbilder für die Wirkung von Filmen bedeutungsvoll. James Bond bekommt heute keine Liebesgrüße mehr aus Moskau, dafür rücken Cyberangriffe und die zunehmende Macht Chinas in den Mittelpunkt der Filmreihe.

Der Inhalt
  • Die Bedeutung des Films für die Betrachtung von Politik
  • Filme als Spiegel der Gesellschaft
  • Filme und politische Ängste
  • Filme in der politischen Bildungsarbeit
Die Zielgruppen
  • Studierende und Lehrende der Politikwissenschaften und der Soziologie
  • Praktiker aus Politik und Medien
Der Autor
Dr. Ulrich Hamenstädt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Keywords

Politische Filme Politikserien Fernsehen Kino Politische Ängste Geopolitik Neue Meedien

Authors and affiliations

  • Ulrich Hamenstädt
    • 1
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftUniversität MünsterMünsterGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-12560-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-12559-2
  • Online ISBN 978-3-658-12560-8
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods