Algorithmen von Hammurapi bis Gödel

Mit Beispielen aus den Computeralgebrasystemen Mathematica und Maxima

  • Jochen Ziegenbalg
  • Oliver Ziegenbalg
  • Bernd Ziegenbalg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Jochen Ziegenbalg, Oliver Ziegenbalg, Bernd Ziegenbalg
    Pages 1-20
  3. Jochen Ziegenbalg, Oliver Ziegenbalg, Bernd Ziegenbalg
    Pages 21-32
  4. Jochen Ziegenbalg, Oliver Ziegenbalg, Bernd Ziegenbalg
    Pages 33-96
  5. Jochen Ziegenbalg, Oliver Ziegenbalg, Bernd Ziegenbalg
    Pages 97-154
  6. Jochen Ziegenbalg, Oliver Ziegenbalg, Bernd Ziegenbalg
    Pages 155-188
  7. Jochen Ziegenbalg, Oliver Ziegenbalg, Bernd Ziegenbalg
    Pages 189-202
  8. Jochen Ziegenbalg, Oliver Ziegenbalg, Bernd Ziegenbalg
    Pages 203-222
  9. Jochen Ziegenbalg, Oliver Ziegenbalg, Bernd Ziegenbalg
    Pages 223-272
  10. Jochen Ziegenbalg, Oliver Ziegenbalg, Bernd Ziegenbalg
    Pages 273-302
  11. Jochen Ziegenbalg, Oliver Ziegenbalg, Bernd Ziegenbalg
    Pages 303-355
  12. Back Matter
    Pages 356-376

About this book

Introduction

Dieses Buch bietet einen historisch orientierten Einstieg in die Algorithmik, also die Lehre von den Algorithmen,  in Mathematik, Informatik und darüber hinaus.  Besondere Merkmale und Zielsetzungen sind:  Elementarität und Anschaulichkeit, die Berücksichtigung der historischen Entwicklung, Motivation der Begriffe und Verfahren anhand konkreter, aussagekräftiger Beispiele unter Einbezug moderner Werkzeuge (Computeralgebrasysteme, Internet).  Als Zusatzmedien werden computer- und internetspezifische Interaktions- und Visualisierungsmöglichkeiten (kostenlos) zur Verfügung gestellt.  Das Werk wendet sich an Studierende und Lehrende an Schulen und Hochschulen  sowie an Nichtspezialisten, die an den Themen "Computer/Algorithmen/Programmierung" einschließlich ihrer historischen und geisteswissenschaftlichen Dimension interessiert sind.

Die Autoren

Prof. Dr. Jochen Ziegenbalg, geb. am 24.06.1944, Studium der Mathematik an der Universität Tübingen, ist Hochschullehrer (i.R.) für Mathematik und Informatik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Oliver Ziegenbalg, geb. am 19.09.1971, hat an der Universität Karlsruhe Wirtschaftsmathematik und an der Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe, Medienkunst/Film studiert. Er ist jetzt als freier Drehbuchautor tätig.

Bernd Ziegenbalg, geb. am 19.09.1971, hat an der Universität Karlsruhe Mathematik und Informatik und an der Universität Mainz Journalismus studiert. Er ist jetzt für Raufeld Medien, Berlin, tätig.

Die Autoren sind in der Reihenfolge ihres Alters aufgeführt.

Keywords

Algorithmik Geschichte der Mathematik Heuristik Codierung und Kryptographie Computeralgebra Programmierung Lehrerbildung Mathematik und Informatik

Authors and affiliations

  • Jochen Ziegenbalg
    • 1
  • Oliver Ziegenbalg
    • 2
  • Bernd Ziegenbalg
    • 3
  1. 1.Pädagogische Hochschule KarlsruheKarlsruheGermany
  2. 2.BerlinGermany
  3. 3.BerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications