Einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakten

Zwischen Datenschutz und Gesundheitsschutz

  • Uwe Klaus Schneider

Part of the DuD-Fachbeiträge book series (DUDGABLER)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Uwe Klaus Schneider
    Pages 1-10
  3. Uwe Klaus Schneider
    Pages 55-251
  4. Uwe Klaus Schneider
    Pages 253-524
  5. Uwe Klaus Schneider
    Pages 525-539
  6. Back Matter
    Pages 541-559

About this book

Introduction

Uwe K. Schneider untersucht den rechtlichen Rahmen einrichtungsübergreifender elektronischer Patientenakten, über die alle bereits erhobenen Gesundheitsdaten jederzeit am Ort der Behandlung verfügbar gemacht werden können. Er veranschaulicht diese Rahmenbedingungen anhand von Regelungsinstrumenten wie der Gewährung finanzieller Anreize für die Nutzung solcher Akten oder gar der Verpflichtung hierzu. Dabei bewegt der Autor sich im Spannungsfeld von Daten- und Gesundheitsschutz. Denn diese Akten bieten einerseits die Chance, Qualität und Wirtschaftlichkeit der Versorgung zu verbessern. Auf der anderen Seite existieren Risiken, wenn hierfür Patientendaten auf externen Servern vorgehalten und über elektronische Netze ausgetauscht werden. Es droht eine Verflüchtigung von Daten, Verantwortung und Vertrauen im Netz.

 

Der Inhalt

  • Medizinische, technische und wirtschaftliche Grundlagen
  • Verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Europarechtliche Rahmenbedingungen

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende  der Rechts- und Gesundheitswissenschaften
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit, Gesundheitswesen und medizinische Informationstechnik sowie politische Entscheidungsträger

 

Der Autor

Uwe K. Schneider ist Rechtsanwalt und Facha

nwalt für Medizinrecht. Er promovierte an der Universität Tübingen und ist unter anderem als Datenschutzbeauftragter von Unternehmen im Gesundheitswesen an der Schnittstelle von IT, Medizin und Recht tätig.

 

Die Herausgeber

Die Reihe DuD-Fachbeiträge wird herausgegeben von Prof. Dr. Helmut Reimer, Dr. Karl Rihaczek und Prof. Dr. Alexander Roßnagel.

Keywords

Die elektronische Patientenakte (EPA) Selbstbestimmung in Gesundheits- und Datenschutz Schutzbereiche betroffener Grundrechte Grundrechtsbeeinträchtigungen durch eine eEPA Konventionen des Europarates Deutsche Souveränitätsvorbehalte gegenüber der EU Schutz personenbezogener Daten

Authors and affiliations

  • Uwe Klaus Schneider
    • 1
  1. 1.KarlsruheGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-11597-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer Vieweg, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-11596-8
  • Online ISBN 978-3-658-11597-5
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma