Advertisement

Erschwinglichkeit von Wohneigentum in Deutschland

  • Verena Bentzien

Part of the Essays in Real Estate Research book series (ERER)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Verena Bentzien
    Pages 1-13
  3. Verena Bentzien
    Pages 15-38
  4. Verena Bentzien
    Pages 241-245
  5. Back Matter
    Pages 247-287

About this book

Introduction

Verena Bentzien entwickelt erstmals Erschwinglichkeitsindikatoren für die Bezahlbarkeit von Wohneigentum in Deutschland. Sie identifiziert Defizite, insbesondere im Hinblick auf die nach der Abschaffung der Eigenheimzulage geänderte wirtschaftliche Situation der Ersterwerberhaushalte. Trotz einer im europäischen Vergleich hohen Kostenbelastung – knapp ein Viertel der Deutschen wendet mehr als zwei Drittel des verfügbaren Einkommens für Wohnen auf – bleiben Wohnwünsche weitgehend unerfüllt. Während eine Mehrheit angibt, gerne im Eigentum leben zu wollen, liegt die deutsche Eigentumsquote auf einem international niedrigen Niveau, was vermehrt auf finanzielle Restriktionen als Haupthemmnis beim Wohneigentumserwerb zurückgeführt wird.

 

Der Inhalt

  • Einflussfaktoren auf die deutsche Wohneigentumsquote
  • Internationale Bedeutung und Erfassung der Erschwinglichkeit von Wohneigentum
  • Entwicklung und Berechnung deutscher Erschwinglichkeitsindikatoren und deren Einfluss auf die Höhe der Wohneigentumsquote

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Immobilienwirtschaftslehre und -management
  • Mitarbeiter von Banken und Immobilienfinanzierer, institutionelle Vermieter und Makler von Wohnimmobilien, politische Akteure

 

Der Autor

Dr. Verena Bentzie

n promovierte am Real Estate Management Institute (REMI) der EBS European Business School.

Keywords

Abschaffung Eigenheimzulage Wohneigentumserwerb Eigentumsquote Wohnimmobilien Finanzierung Deutsche Wohneigentumsquote

Authors and affiliations

  • Verena Bentzien
    • 1
  1. 1.Real Estate Management InstituteEBS Business SchoolWiesbadenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Engineering