Advertisement

Sprachförderndes Experimentieren im Sachunterricht

Wie naturwissenschaftliches Arbeiten die Sprache von Grundschulkindern fördern kann

  • Anja Gottwald

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-25
  2. Anja Gottwald
    Pages 125-152
  3. Anja Gottwald
    Pages 153-190
  4. Anja Gottwald
    Pages 191-193
  5. Back Matter
    Pages 195-257

About this book

Introduction

Anja Gottwald zeigt anschaulich, wie naturwissenschaftliches Experimentieren im Sachunterricht auch der Sprachförderung dienen kann. Damit greift die Autorin zwei pädagogisch und bildungspolitisch aktuelle Themen auf: Die Sprachförderung sowie die (Wieder-)Entdeckung der Naturwissenschaften in den Grundschulen. Sie beschreibt das Experimentieren und die Sprachentwicklung theoretisch fundiert und mit Blick auf die praxisrelevanten Fragen der Auswahl, Planung und Durchführung des sprachförderlichen Experimentierens.

Der Inhalt

  • Wie geht das - Experimentieren mit zwei Zielen (Naturwissenschaften und Sprachförderung)?
  • Welche Experimente eignen sich für das Experimentieren im Unterricht?
  • Die Praxis des „Experimentierens und Diskutierens“, theoretisch fundiert: Planung der Experimentierschritte und Sprechanlässe
  • Der Wert von Wiederholungen: Vier Perspektiven
  • Der Rahmen: Einzel- oder Doppelstunde? Einzel- oder Teamarbeit?
  • Die Rollen der Lehrperson beim Experimentieren mit Kindern

Die Zielgruppen

  • Lehrpersonen der Primarstufe (Grundschule) mit Interesse am Experimentieren im Unterricht
  • Studierende und Dozierende des Lehramtes für Primar-/Grundschulen

Die Autorin

Dr. Anja Gottwald hat bei Prof. Dr. Gisela Lück an der Universität Bielefeld promoviert und war danach als Dozentin der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwes

tschweiz tätig. Sie ist heute Schulleiterin in Zürich.

Keywords

Naturwissenschaftliches Experimentieren und Sprachförderung Philosophieren mit Kindern Sprachliche Bildung in der Schule Sprachlichen Ausdruck von Kindern verbessern Sprachsensibles Unterrichten

Authors and affiliations

  • Anja Gottwald
    • 1
  1. 1.ZürichSwitzerland

Bibliographic information