Advertisement

Wertbasiertes Mitgliedermanagement in Sportvereinen

Zur Bedeutung und Konzeptualisierung von Mitgliederbewertung

  • Christine Rupp

Part of the Marktorientiertes Nonprofit-Management book series (MNM)

About this book

Introduction

Christine Rupp erarbeitet Möglichkeiten eines segmentspezifischen, wertbasierten Mitgliedermanagements in Sportvereinen. Der Managementansatz soll Vereinen helfen, aktuelle und drängende Herausforderungen des Sportvereinswesens – wie beispielsweise die Gewinnung und Bindung von Funktionsträgern und Übungsleitern – erfolgreich zu meistern. Die Autorin beschreibt bestehende wissenschaftliche Erkenntnisse zur Anspruchsgruppensegmentierung in Nonprofit-Organisationen, erarbeitet ein mehrdimensionales Konzept von Mitgliederbewertung und analysiert, welche Mitglieder für welche Sportvereine besonders wertvoll und wichtig sind. Implikationen für das Mitgliedermanagement in Vereinen und Verbänden unterstreichen den Praxisbezug der Arbeit.

Der Inhalt

  • Beziehungsmanagement als Bezugsrahmen von wertbasiertem Mitgliedermanagement
  • Anspruchsgruppensegmentierung als Voraussetzung für erfolgreiches Beziehungsmanagement
  • Mitgliederbewertung innerhalb der Rahmenbedingungen von Sportvereinen
  • Mitgliederbewertung vor dem Hintergrund des vereinsspezifischen Mitgliederbedarfs

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Sport- und Vereinsmanagement oder Nonprofit-Management
Haupt- und ehrenamtlich Engagierte in Sportvereinen

Die Autorin

Christine Rupp promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Bernd Helmig an der Universität Mannheim. Sie ist ehrenamtlich im Sportvereinsmanagement tätig.

Keywords

Anspruchsgruppensegmentierung Mitgliedergewinnung Mitgliederwert Sportmanagement Vereinsmanagement Vereinsmitgliedschaft

Authors and affiliations

  • Christine Rupp
    • 1
  1. 1.Universität MannheimMannheimGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences