Friedrich List: Die Politik der Zukunft

  • Eugen Wendler

About this book

Introduction

Das Buch enthält neu entdeckte und systematisch aufbereitete Beiträge von Friedrich List, die in dieser zusammenhängenden Form bisher nicht veröffentlicht wurden. Insofern stellt es die Fortsetzung von Lists ökonomischem Hauptwerk "Das nationale System der Politischen Ökonomie", gleichsam den Band II dar, wie ihn List angedacht, aber nicht ausgeführt hat. Damit trägt das Buch dazu bei, Lists Bedeutung als Klassiker der Nationalökonomie noch zu erhöhen und seiner dogmengeschichtlichen Einordnung zwischen Adam Smith und Karl Marx als den großen Wirtschaftstheoretikern, die ein eigenständiges ökonomisches System begründet haben, Nachdruck zu verleihen. Das hierbei zu Tage geförderte Themenspektrum ist ein wichtiger Indikator von Lists weitgefächerten und zukunftsweisenden Ideen, die zudem in einer lebendigen Sprache abgefasst sind. Das reich bebilderte Buch erweitert die beiden bereits veröffentlichten Jubiläumsbände "Friedrich List (1789-1846) - ein Ökonom mit Weitblick und sozialer Verantwortung (Biografie) sowie "Friedrich List im Zeitalter der Globalisierung" (Ergänzungsband) zu einer spannenden Trilogie.

 

Der Inhalt

Friedrich List als Publizist und Wirtschaftsjournalist.- Beiträge aus der Zeit des Pariser Exils und Frankreich betreffend.- Artikel zu politischen, wirtschaftlichen und sozialen Themen in den deutschen Territorialstaaten.- Artikel zu zeitgenössischen politischen und sozialökonomischen Problemen in anderen europäischen Ländern.- Wirtschaftliche und politische Analyse von Nordamerika. 

 

Der Autor

Prof. Dr. em. Eugen Wendler war bis zu seiner Emeritierung Professor für Internationales Marketing, Marktpsychologie und Kommunikationspolitik an der Hochschule Reutlingen. Er forscht seit über 40 Jahren zum Leben und Werk von Friedrich List und hat bereits zahlreiche Bücher und Aufsätze zu diesem Thema veröffentlicht.

Keywords

List-Forschung Nationales System der Politschen Ökonomie Trilogie Wirtschaftspolitik Ökonomie

Authors and affiliations

  • Eugen Wendler
    • 1
  1. 1.ReutlingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-10629-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-10628-7
  • Online ISBN 978-3-658-10629-4
  • About this book