Advertisement

Lehrgang Elektrotechnik und Elektronik

Theoretische Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik mit ihren Anwendungen zur Analyse elektrotechnischer Prozesse

  • Erich Boeck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Erich Boeck
    Pages 5-8
  3. Erich Boeck
    Pages 9-11
  4. Erich Boeck
    Pages 13-46
  5. Erich Boeck
    Pages 47-62
  6. Erich Boeck
    Pages 63-90
  7. Erich Boeck
    Pages 91-100
  8. Erich Boeck
    Pages 101-104
  9. Erich Boeck
    Pages 129-137
  10. Erich Boeck
    Pages 139-173
  11. Erich Boeck
    Pages 175-210
  12. Erich Boeck
    Pages 211-226
  13. Erich Boeck
    Pages 227-230
  14. Erich Boeck
    Pages 231-251
  15. Erich Boeck
    Pages 253-281
  16. Erich Boeck
    Pages 283-293
  17. Erich Boeck
    Pages 295-295
  18. Erich Boeck
    Pages 297-331
  19. Erich Boeck
    Pages 333-347
  20. Erich Boeck
    Pages 349-350
  21. Erich Boeck
    Pages 351-399
  22. Back Matter
    Pages 401-410

About this book

Introduction

In diesem Lehrbuch werden die theoretischen Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik mit ihren Anwendungen insbesondere zur Analyse elektrotechnischer Geräte, Einrichtungen und Anlagen dargestellt. Die theoretischen Grundlagen stellen ein anerkanntes „Werkzeug“ zur Bewältigung praktischer Aufgaben dar. Im Vordergrund stehen deshalb das Kennen, Einordnen und Verstehen des Zusammenwirkens der theoretischen Begriffe, das Bewerten von Inhalten der Fachliteratur sowie neuer Entwicklungsrichtungen und insbesondere das Analysieren und Aufklären der Funktionsweise von Anwendungen. Ziel ist eine Anleitung zur selbstständigen Erarbeitung von Inhalten sowie deren Einordnung in den Gesamtzusammenhang.

Der Inhalt
  • Vorgänge in elektrischen Leitern, Nichtleitern und im Magnetfeld
  • Analyse von Stromkreisen und Netzwerken und zeitveränderlichen Signalen
  • Halbleiterbauelemente, analoge und digitale Schaltungstechnik
  • Analyse von Signalen und Systemen
  • Übersicht zur Regelungstechnik
  • Energiewandlung und elektrische Antriebe
  • Leistungselektronische Energiewandler
  • Exkurse zur benötigten Mathematik

Die Zielgruppen
  • Lehramtsstudierende zum Berufsschullehrer für elektrotechnische Berufe
  • Berufsschullehrer für elektrotechnische Berufe und Fachinformatiker
  • Studierende der Ingenieurwissenschaften und Informatik

Der Autor
Dr.-Ing. Erich Boeck ist gelernter Fernmeldebaumonteur. Nach Diplom sowie Promotion an der Universität Rostock, folgte eine Vertretungsprofessur und die Fortsetzung der Tätigkeit als Oberingenieur im jetzigen Institut für Technik, Arbeitsprozesse und Berufliche Bildung an der Technischen Universität Hamburg-Harburg.

Keywords

Elektrotechnik Elektronik Mechatronik Fahrzeugtechnik Automobiltechnik Analogtechnik Antrieb Anwendung Bauelement Digitaltechnik Energie Halbleiter Leistungselektronik Leiter Netzwerk Regelungstechnik Schaltung Schaltungstechnik Signal Strom

Authors and affiliations

  • Erich Boeck
    • 1
  1. 1.Inst.f.Techn.Bildung u. Hochschuldidakt.Technische Universität Hamburg-HarburgHamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering