Wirtschaft im Politikunterricht

Ökonomie, Ökonomische Bildung und Institutionenökonomik

  • Steffen Markus Piller

Part of the Politische Bildung book series (POLBIL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Steffen Markus Piller
    Pages 15-25
  3. Steffen Markus Piller
    Pages 27-59
  4. Steffen Markus Piller
    Pages 205-213
  5. Back Matter
    Pages 215-228

About this book

Introduction

Der Autor verfolgt das Ziel, das Perspektiventableau für die Lernprozesse in der politischen Bildung zu erweitern. Das Buch stellt heraus, inwieweit politikwissenschaftliche Gegenstände auch unter ökonomischen Aspekten analysiert und beurteilt werden können. Anhand der gegebenen Verschränkungen von Politik und Wirtschaft und mittels ausgewählter wirtschaftsdidaktischer Forschungsfelder wird die politikdidaktische Verwertbarkeit ökonomischer Aspekte untersetzt. Eine Debatte um den homo oeconomicus sowie eine Diskussion zum Anliegen des Beutelsbacher Konsenses runden diese Untersuchungen ab. Auf theoretisch konzeptioneller Basis und mit Bezug auf Unterrichtsbeispiele wird gezeigt, dass vor allem die Neue Politische Ökonomie und die Neue Institutionenökonomik eine „Gelenkstelle par excellence“ zwischen politischer und ökonomischer Bildung verkörpern.

 Der Inhalt

  • Politische und ökonomische Bildung
  • Die Besonderheiten ökonomischer Aspekte
  • Institutionenökonomische Bildung

 Die Zielgruppen

  • Dozierende, Studierende der Bereiche Politik- und/oder Wirtschaftsdidaktik
  • Lehrer, Referendare für Fächer der ökonomischen und/oder politischen Bildung

 Der Autor

Dr. phil. Steffen Markus Piller, Dipl.-Volkswirt, ist Schulleiter an einer staatlich anerkannten Berufsschule eines namhaften freien Schulträgers, unterrichtet hier Wirtschaft und Politik in Fächern der Berufs- und Fachschulen und ist Lehrbeauftragter an der Universität Jena.

Keywords

Institutionenkunde Neue Institutionenökonomik Neue Politische Ökonomie Politikdidaktik Wirtschaft Wirtschaftsdidaktik fächerübergreifender Unterricht institutionenökonomische Bildung

Authors and affiliations

  • Steffen Markus Piller
    • 1
  1. 1.GRUNDIG AKADEMIEGeraGermany

Bibliographic information