Advertisement

Lernwelt Schulweg

Sozialräumliche Annäherungen an ein Alltagsphänomen

  • Rudolf Egger
  • Sandra Hummel

Part of the Lernweltforschung book series (LWF, volume 19)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Rudolf Egger, Sandra Hummel
    Pages 1-6
  3. Rudolf Egger, Sandra Hummel
    Pages 7-24
  4. Rudolf Egger, Sandra Hummel
    Pages 25-31
  5. Rudolf Egger, Sandra Hummel
    Pages 33-53
  6. Rudolf Egger, Sandra Hummel
    Pages 55-131
  7. Rudolf Egger, Sandra Hummel
    Pages 133-143
  8. Rudolf Egger, Sandra Hummel
    Pages 145-149
  9. Back Matter
    Pages 151-222

About this book

Introduction

Schulwege sind jene Bereiche des öffentlichen Raumes, in denen sich viele Kinder erstmalig ohne die Begleitung Erwachsener bewegen: Nicht mehr unter der Obhut der Eltern und noch nicht unter der Aufsicht von Lehrpersonen, bewältigen sie den Weg zwischen Elternhaus und Schule auf sich gestellt. In diesem Sinn stellen Schulwege bedeutsame Lernwelten dar, in deren Kontext sich SchülerInnen in Auseinandersetzung mit der räumlich-vermittelten Umwelt soziale Teilhabe aneignen können. Sie lernen so mitzubestimmen, was sie betrifft.

Die in diesem Buch vorgestellten rekonstruktiven Analysen von Schulwegen als Beziehungs-, Erlebnis- und Bewältigungsräume machen kindliche Erfahrungen zwischen Lebenswelt und gesellschaftlich-politischem System aus unterschiedlichen Perspektiven sichtbar.

Der Inhalt

  • Lernwelt Schulweg: Kontexte, Strukturen, Analysen
  • Orte und Nicht-Orte
  • Schulwege als Lernwelten in öffentlicher Verantwortung
    <
  • Schulwegzeichnungen
  • Schulwegfiguren
  • Zusammenfassung und Schlussfolgerungen
  • Auf dem (Schul-)Weg in eine demokratische Gesellschaft
  • Schulwege

Die Zielgruppen

  • ErziehungswissenschaftlerInnen
  • BildungswissenschaftlerInnen
  • LehrerInnen

Die Autoren

Dr. Rudolf Egger ist Universitätsprofessor für Weiterbildung und Lebenslanges Lernen am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Dr. Sandra Hummel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pädagogische Professionalisierung an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Keywords

Lernen Partizipation Politische Bildung Schule und Demokratie Zivilcourage

Authors and affiliations

  • Rudolf Egger
    • 1
  • Sandra Hummel
    • 2
  1. 1.Institut für Erziehungs- und BildungswisKarl-Franzens-Universität GrazGrazAustria
  2. 2.Institut für Erziehungs- und BildunKarl-Franzens-Universität GrazGrazAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology