Advertisement

Quantum Computing verstehen

Grundlagen - Anwendungen - Perspektiven

  • Matthias Homeister

Part of the Computational Intelligence book series (CI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Matthias Homeister
    Pages 1-8
  3. Matthias Homeister
    Pages 9-66
  4. Matthias Homeister
    Pages 67-99
  5. Matthias Homeister
    Pages 101-123
  6. Matthias Homeister
    Pages 125-135
  7. Matthias Homeister
    Pages 137-167
  8. Matthias Homeister
    Pages 169-192
  9. Matthias Homeister
    Pages 237-261
  10. Matthias Homeister
    Pages 263-274
  11. Matthias Homeister
    Pages 275-298
  12. Back Matter
    Pages 299-311

About this book

Introduction

Anschaulich und auf Beispiele gestützt führt dieses Buch in die Grundlagen des Quantum Computing ein. Alle wesentlichen Ergebnisse werden detailliert und intuitiv dargestellt. Der Leser erfährt, was er von dieser Technologie erwarten kann und wo ihre Grenzen liegen.

Das Besondere an dieser Einführung ist, dass keine speziellen Kenntnisse vorausgesetzt werden. Alle wichtigen Begriffe werden umfassend eingeführt, ein mathematischer Anhang stellt benötigte Grundlagen kurz dar.

Der Inhalt

Vom Bit zum Quantenschaltkreis - Schnellkurs Theoretische Informatik - Teleportation und Kodierung - Schnelle Datenbanksuche - Quantenkryptographie - Verschlüsselungen knacken: Shors Algorithmus - Wie steht es um die Realisierung des Quantencomputers? - Geschichte der Quantenmechanik

Die Zielgruppen

Studierende der Informatik, Mathematik oder Physik

Praktiker, die diese neue Technologie verstehen, bewerten und anwenden wollen

Der Autor

Matthias Homeister ist Professor für Informatik an der FH Brandenburg.

Keywords

Algorithmen Ingenieure Kryptographie Quantencomputer Quantenmechanik Quantenphysik Quantenrechner Quantenverschlüsselung Theoretische Informatik

Authors and affiliations

  • Matthias Homeister
    • 1
  1. 1.Brandenburg an der HavelGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
IT & Software
Energy, Utilities & Environment
Engineering