Anthropologie der Arbeit

Ein ethnographischer Vergleich

  • Gerd Spittler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Gerd Spittler
    Pages 1-14
  3. Anthropologie der Arbeit

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Gerd Spittler
      Pages 17-41
    3. Gerd Spittler
      Pages 43-64
    4. Gerd Spittler
      Pages 65-83
    5. Gerd Spittler
      Pages 85-102
    6. Gerd Spittler
      Pages 103-125
    7. Gerd Spittler
      Pages 127-145
  4. Ethnographische Fallstudien

    1. Front Matter
      Pages 147-147
    2. Gerd Spittler
      Pages 183-205
    3. Gerd Spittler
      Pages 245-262
    4. Gerd Spittler
      Pages 263-280
  5. Back Matter
    Pages 291-301

About this book

Introduction

Dieses Buch untersucht anhand von ethnographischen Fallstudien die Einheit und Vielfalt von Arbeit und bezieht nicht nur Arbeit in unserer eigenen Gesellschaft mit ein, sondern auch Jäger und Sammler, Bauern und Hirten, Familienwirtschaft, Hausarbeit und Kinderarbeit.

In der Regel wird Arbeit als instrumentelles Handeln verstanden, während in den meisten Gesellschaften Arbeitsobjekte als eigenständig, eigenwillig oder eigensinnig angesehen werden. Ein solches Verständnis von Arbeit als Interaktion kann auch bei der Analyse unserer Arbeit helfen. Arbeit in der Hauswirtschaft, zu der auch Frauen-, Kinder-und Altenarbeit gehören, ist nicht nur eine historisch wichtige Form, sondern auch heute relevant. Ihre Analyse trägt auch zum Verständnis heutiger Arbeitsformen bei. Arbeit in kapitalistischen Betrieben wird heute von Managern geleitet. Historisch und im Kulturvergleich dominieren andere Formen bei der außerfamiliären Arbeitsorganisation: Meister, die eine besondere Kompetenz bei der Arbeit besitzen, vor allem aber Herren, die zwar vom Ertrag der Arbeit leben, aber sich nicht in den Arbeitsprozess einmischen.

 

Der Inhalt

Anthropologie der Arbeit.- Ethnographische Fallstudien.

 

Die Zielgruppen

Ethnologen, Soziologen, Historiker

 

Der Autor

Gerd Spittler war Professor für Soziologie in Freiburg und für Ethnologie in Bayreuth. Seit seiner Emeritierung beschäftigt er sich verstärkt mit dem Thema Arbeit.

Keywords

Anthropologie Arbeit Arbeit und Herrschaft Ethnografie Familienwirtschaft Kinderarbeit Kulturvergleich Teilnehmende Beobachtung

Authors and affiliations

  • Gerd Spittler
    • 1
  1. 1.Universität BayreuthBayreuthGermany

Bibliographic information