Advertisement

Pop goes my heart

Religions- und popkulturelle Gespräche im 21. Jahrhundert

  • Frank Thomas Brinkmann

Part of the pop.religion: lebensstil – kultur – theologie book series (PKRT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Frank Thomas Brinkmann
    Pages 1-7
  3. Intro

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Frank Thomas Brinkmann, Julian Sengelmann
      Pages 11-27
  4. is like a brick. you can build a house or sink a dead body.“ Poptheologische Variationen über den Judas von Lady Gaga (Session I)

    1. Front Matter
      Pages 29-29
    2. Ingo Reuter
      Pages 31-36
    3. Harald Schroeter-Wittke
      Pages 37-40
    4. Ilona Nord
      Pages 49-61
  5. til today and beyond. Soziologische und theologische Beats

  6. Even prophets forgave his goofy way.“ Poptheologische Variationen über den Judas von Lady Gaga (Session II)

  7. What will be, will be! Poptheoretische und religionsästhetische Moves

    1. Front Matter
      Pages 167-167
  8. Fade out

    1. Front Matter
      Pages 205-205
    2. Tobias Braune-Krickau
      Pages 207-209
    3. Patrik Mähling
      Pages 211-213
  9. Back Matter
    Pages 215-216

About this book

Introduction

Die Beiträge dieses ersten Bandes der Reihe „pop.religion: lebenstil-kultur-theologie“ sind ursprünglich aus den Vorträgen der Jubiläumstagung des Arbeitskreises Populäre Kultur und Religion („20 Jahre AK POP“) hervorgegangen. Sie zielen bisweilen spielerisch, stets hingebungsvoll ab auf eine Revision bisheriger Diskursarchitekturen, auf innovative Impulse für ein interdisziplinär zu gestaltendes Theoriedesign: Gesprächsteilnehmende aus zwei Generationen sind es, die ihre literaturwissenschaftlichen, poptheoretischen, theologischen, soziologischen und kulturwissenschaftlichen Pointen mit individueller Leidenschaft und persönlicher Stilnote anschaulich machen – und außerdem verdeutlichen, was „Lady Gaga“ mit alledem zu tun haben könnte.

 

Der Inhalt

Poptheologie • Poptheologische Variationen über den Judas von Lady Gaga • Soziologische und theologische Beats • Poptheoretische und religionsästhetische Moves • Tagungsbeobachtungen

 

Die Zielgruppen

Kultur-, Sozial- und ReligionswissenschaftlerInnen

 

Der Herausgeber

Dr. Frank Thomas Brinkmann ist Professor für Praktische Theologie am Institut für Evangelische Theologie der Universität Gießen.

Keywords

Eventisierung Popkultur Poptheologie Postmoderne Theologie

Editors and affiliations

  • Frank Thomas Brinkmann
    • 1
  1. 1.Universität GießenGießenGermany

Bibliographic information