Advertisement

Ingenieurmechanik 1

Grundlagen und Statik

  • Mahir Sayir
  • Jürg Dual
  • Stephan Kaufmann
  • Edoardo Mazza

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 13-25
  3. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 26-36
  4. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 37-66
  5. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 67-75
  6. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 76-83
  7. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 85-104
  8. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 105-116
  9. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 117-127
  10. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 128-147
  11. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 148-159
  12. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 160-176
  13. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 177-192
  14. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 193-200
  15. Mahir Sayir, Jürg Dual, Stephan Kaufmann, Edoardo Mazza
    Pages 201-221
  16. Back Matter
    Pages 223-232

About this book

Introduction

Bei den drei Bänden Ingenieurmechanik tritt die Vermittlung des physikalischen Verständnisses gleichberechtigt neben die Mathematik. Im Zentrum der Axiomatik steht das Prinzip der virtuellen Leistungen. Damit verbindet sich im vorliegenden Band 1 der Einstieg in die Statik über die Kinematik, was sich an der ETH Zürich in vielen Studentengenerationen bewährt hat. So werden schon zu Beginn Bewegungszustände von starren Körpern und Systemen behandelt. Dies erleichtert später z. B. das Verständnis von Lagerbindungen, weil sie auch über ihre kinematischen Eigenschaften charakterisiert werden können und nicht nur über die Lagerkräfte. Bei Fachwerken und anderen Systemen eröffnet sich eine alternative Lösungsmethode über die Kinematik und die Leistung. In der vorliegenden Auflage wurden inhaltliche und didaktische Verbesserungen eingebracht.

Der Inhalt
Grundlagen: Bewegung eines materiellen Punktes - Geschwindigkeit - Zur Kinematik starrer Körper - Kräfte - Leistung
Statik: Äquivalenz und Reduktion von Kräftegruppen - Parallele Kräfte und Schwerpunkt - Ruhelage und Gleichgewicht - Lagerbindungen und Lagerkräfte - Statik der Systeme - Statisch bestimmte Fachwerke - Reibung - Seilstatik - Beanspruchung

Die Zielgruppe
Studierende der Ingenieurwissenschaften an Technischen Universitäten

Die Autoren
Mahir B. Sayir ist emeritierter Professor für Mechanik an der ETH Zürich.
Jürg Dual ist Professor für Mechanik und Experimentelle Dynamik an der ETH Zürich.
Stephan Kaufmann ist Senior Scientist und Dozent am Institut für Mechanische Systeme der ETH Zürich.
Edoardo Mazza ist Professor für Mechanik an der ETH Zürich und Leiter einer Abteilung der EMPA.

Keywords

Ermittlung Lagerkräfte Gekrümmte Stabträger Gerade Stabträger Grundprinzip Statik Kettenlinie Knotengleichgewicht Kreiselung Lagerbindung Raumkräfte Reaktionsprinzip SUS Seilstatik Statisch bestimmte Fachwerke

Authors and affiliations

  • Mahir Sayir
    • 1
  • Jürg Dual
    • 2
  • Stephan Kaufmann
    • 3
  • Edoardo Mazza
    • 4
  1. 1.ETH ZürichZürichSwitzerland
  2. 2.ETH ZürichZürichSwitzerland
  3. 3.ETH ZürichZürichSwitzerland
  4. 4.ETH ZürichZürichSwitzerland

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering