Evolutionäre Algorithmen

  • Karsten Weicker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Karsten Weicker
    Pages 1-18
  3. Karsten Weicker
    Pages 19-46
  4. Karsten Weicker
    Pages 47-126
  5. Karsten Weicker
    Pages 127-187
  6. Karsten Weicker
    Pages 189-236
  7. Karsten Weicker
    Pages 237-291
  8. Back Matter
    Pages 293-331

About this book

Introduction

Für die Lösung von Optimierungsproblemen mit evolutionären Algorithmen stattet dieses Buch seine Leser sowohl mit den gängigen Standardalgorithmen als auch mit den Arbeitsprinzipien, Vorgehensweisen und speziellen Techniken aus, mit denen evolutionäre Algorithmen für spezielle Probleme angepasst werden. Dabei zeichnen das Buch vor allem die hohe Anzahl an Beispielen, die anschauliche Darstellung der Grundlagen sowie vier ausführliche Fallstudien aus. Für die Anwendung evolutionärer Algorithmen in Industrie, Wirtschaft und Forschung sind die vorgestellten Ansätze zur Berücksichtigung von Randbedingungen, mehrerer sich widersprechender Zielfunktionen und verrauschte oder zeitabhängige Aspekte von großer Bedeutung. Evolutionäre Algorithmen sind ein vergleichsweise junges Optimierungsverfahren, welches das Wechselspiel zwischen Variation und Selektion der natürlichen Evolution imitiert.

Der Inhalt

Natürliche Evolution

Von der Evolution zur Optimierung

Prinzipien evolutionärer Algorithmen

Evolutionäre Standardalgorithmen

Techniken für spezifische Problemanforderungen

Anwendung evolutionärer Algorithmen

 

Die Zielgruppen

Studierende der Informatik an Universitäten und Technischen Hochschulen

Software-Entwickler in ihrer Anwendungsdomäne

 

Der Autor

Prof. Dr. Karsten Weicker lehrt und forscht an der HTWK Leipzig.

Keywords

Algorithmen Evolution Leitfäden der Informatik Natürliche Evolution Optimierung Prinzipien evolutionärer Algorithmen Problemspezifische Verfahren evolutionäre Algorithmen evolutionäre Standardalgorithmen Übungsaufgaben

Authors and affiliations

  • Karsten Weicker
    • 1
  1. 1.HTWK Leipzig IMNLeipzigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace