Advertisement

Theoretische Ansätze der Marketingwissenschaft

Ein Überblick

  • Dirk Lippold

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Dirk Lippold
    Pages 1-3
  3. Dirk Lippold
    Pages 13-18
  4. Dirk Lippold
    Pages 19-24
  5. Dirk Lippold
    Pages 33-39
  6. Back Matter
    Pages 41-44

About this book

Introduction

Dirk Lippold stellt verschiedene ökonomische und außerökonomische Ansätze der Marketingtheorie vor und prüft sie im Hinblick auf ihren Praxisbezug. Marketingtheorie wird hier als angewandte Wissenschaft verstanden, deren Zielsetzung es ist, Gesetzmäßigkeiten oder zumindest Regelmäßigkeiten zur optimalen Gestaltung der Marketingprozesse aufdecken, beschreiben, erklären und prognostizieren zu können. Darüber hinaus führt der Autor in die von ihm entwickelte Marketing-Gleichung als wert- und prozessorientiertes Vorgehensmodell ein und fügt damit den verschiedenen Ansätzen des Marketings eine prozessorientierte Perspektive hinzu. Ergänzt werden die Ausführungen durch eine Vielzahl von Grafiken, die die Zusammenhänge und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Theorieansätze veranschaulichen.

 

Der Inhalt

  • Ansätze der Mikroökonomie auf Basis der Neoklassik
  • Materielle und formale Ansätze zur Marketingtheorie
  •  Ansätze der Neuen Institutionenökonomik
  • Weitere Perspektiven des Marketings

 

Die Zielgruppen

  • Studierende und Dozierende der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing
  • Praktiker aus den Bereichen Marketing, Kommunikation und Personalmarketing

 

 

Der Autor

Prof. Dr. Dirk Lippold war über drei Jahrzehnte in der Software- und Beratungsbranche tätig, zuletzt als Geschäftsführer einer großen internationalen Unternehmensberatung. Er ist Gastprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin und lehrt darüber hinaus an verschiedenen Privathoch­schulen in MBA-, Master- und Bachelor-Studiengängen.

Keywords

Marketing Marketing-Gleichung Marketingprozesse Marketingtheorie Neoklassik Neue Institutionenökonomik

Authors and affiliations

  • Dirk Lippold
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods