Advertisement

Multidisziplinäre Perspektiven der Resilienzforschung

  • Rüdiger Wink

Part of the Studien zur Resilienzforschung book series (STRE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Benjamin Scharte, Klaus Thoma
    Pages 123-150
  3. Sabine Blum, Martin Endreß, Stefan Kaufmann, Benjamin Rampp
    Pages 151-177
  4. Martin Voss, Cordula Dittmer
    Pages 179-197
  5. Sonja Deppisch
    Pages 199-213
  6. Gerd Lintz, Peter Wirth, Jörn Harfst
    Pages 333-355
  7. Back Matter
    Pages 373-377

About this book

Introduction

Das Buch bündelt in einzigartiger Weise Erkenntnisse aus unterschiedlichen Disziplinen zum Verständnis des Begriffs Resilienz und zu Möglichkeiten der Resilienzförderung. Die Identifizierung, Erklärung und Beeinflussung von Resilienz als Fähigkeit zur Bewältigung externer Störungen unterschiedlichster Art werden in immer mehr wissenschaftlichen Disziplinen zu relevanten Forschungsfragen. Zugleich wird Resilienz auch in öffentlichen Debatten zunehmend als Ziel einer gesellschaftlichen Umgestaltung genannt. Mit der Popularität des Begriffs nimmt jedoch auch die Gefahr zu, das Verständnis von Resilienz mit Verweis auf vereinfachende Metaphern und optimierenden Ratschlägen zu verengen. Dieser Gefahr wird in diesem Buch mit einer sorgsamen Aufarbeitung des Stands der Forschung und der Chancen, die in der Diskussion um Resilienz stecken, begegnet.

 

 

Der Inhalt

Perspektiven auf Resilienz aus Psychologie, Sozialwissenschaften und Technikwissenschaften

 

Die Zielgruppen

  •        Wissenschaftler aus der Psychologie, Stadt- und Raumplanung, Sozialwissenschaften, Katastrophenforschung und Wirtschaftsgeografie
  •       Lehrende aus der Psychologie, den Sozialwissenschaften und der Stadt- und Raumplanung
  •        Praktiker mit einem Interesse an konzeptionellen Grundlagen

Der Herausgeber

Rüdiger Wink ist seit 2004 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig. Zuvor war er u.a. als Research Fellow an der University of Birmingham und als Wissenschaftlicher Assistent im Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen tätig.

Keywords

Krise Resilienz Robustheit Salutogenese Vulnerabilität

Editors and affiliations

  • Rüdiger Wink
    • 1
  1. 1.Fakultät WirtschaftHTWK LeipzigLeipzigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking