Advertisement

Die ästhetisch-narrativen Dimensionen des 3D-Films

Neue Perspektiven der Stereoskopie

  • Markus Spöhrer

Part of the Neue Perspektiven der Medienästhetik book series (NPM)

About this book

Introduction

Dieser Band untersucht den ästhetisch-narrativen Möglichkeitsraum des 3D-Films, der sich zwischen den (neuen) technisch-apparativen Bedingungen sowie den kulturellen und psychologischen Wahrnehmungsmechanismen eröffnet. Dabei werden dezidiert audiovisuelle Möglichkeiten des "Raumtonfilms" sowohl an klassischen als auch gegenwärtigen 3D-Filmen kritisch analysiert. Ebenso wird das filmwissenschaftliche Instrumentarium sowie die gängige Fachterminologie in Bezug zum stereoskopischen Film einer Prüfung unterzogen und durch Filmanalysen an Beispielen erprobt.

 

Der Inhalt

Zum Verhältnis von Raum und Zeit im 3D-Kino.- The Long Take in 3D Films.- Gravity: Towards a Stereoscopic Poetics of Deep Space.- Illusion und ihre Auflösung in Pozzos’ barockem Deckenfresko und im Film Dredd.- Die Umwertung technologischer Bezüge in Pacific Rim.- Transformative Bodies in 3D Cinema.- Victory and Utopia in the 3D Instalments of the Step Up Franchise.- 3D als Strategie des narrativen Bildraums.- Das Unbewusste des 3D-Kinos 1953.- Zur Ko-Existenz (audio-) visueller Praktiken.- Fragen zu D3D-Dispositiv

 

Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Film- und Medienwissenschaften

 

Der Herausgeber

Markus Spöhrer hat in der Medienwissenschaft der Universität Konstanz mit einem medienkulturwissenschaftlichen Dissertationsprojekt zum Thema "Film als epistemisches Ding" promoviert und arbeitet als Postdoktorand in der DFG

Forschergruppe "Mediale Teilhabe: Partizipation zwischen Anspruch und Inanspruchnahme".

Keywords

3D-Film Film- und Medienästhetik Filmwissenschaft Medienwissenschaft Narratologie

Editors and affiliations

  • Markus Spöhrer
    • 1
  1. 1.FB Literaturwissenschaft AG MedienwissenschaftUniversität KonstanzKonstanzGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods