Advertisement

Lobbying für erneuerbare Energien

Das Public-Affairs-Management von Wirtschaftsverbänden während der Gesetzgebung

  • Alexandra Seibt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Alexandra Seibt
    Pages 1-8
  3. Alexandra Seibt
    Pages 33-59
  4. Alexandra Seibt
    Pages 61-77
  5. Alexandra Seibt
    Pages 79-100
  6. Alexandra Seibt
    Pages 101-127
  7. Alexandra Seibt
    Pages 129-214
  8. Alexandra Seibt
    Pages 215-224
  9. Back Matter
    Pages 225-278

About this book

Introduction

Alexandra Seibt untersucht Wirtschaftsverbände im Längsschnitt anhand eines Mehrmethodendesigns, bestehend aus Dokumentenanalysen, Inhaltsanalysen und teilstandardisierten Leitfadeninterviews. Die Autorin kann bei den Verbänden einen zunehmenden kombinierten Einsatz von öffentlichen und nicht öffentlichen Kommunikationsstrategien im Sinne des PA-Managements nachweisen. Verbände nutzen hierbei – wie Protestgruppen und NGOs – die Öffentlichkeit, um über die externe Kommunikation Aufmerksamkeit und Zustimmung für ihre Interessen im politischen System zu generieren. Als Fallbeispiel dienen die Verbände der Branche der erneuerbaren Energien während der Novellierungen zum Erneuerbare-Energien-Gesetz.

Der Inhalt

  • Politische Kommunikation im Energiesektor
  • Einfluss von Verbänden auf Entscheidungsträger
  • Mediatisierung von Verbandskommunikation
  • Erneuerbare-Energien-Gesetz

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Politik- und Kommunikationswissenschaften
  • Verbände, Organisationen und Unternehmen aus dem Energiesektor, Public-Affairs-/PR-/Lobbying-Berater, politische Akteure

 Die Autorin

Alexandra Seibt studierte (Universität zu Köln) und promovierte (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) im Fach Politikwissenschaften. Sie ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an einem Forschungsinstitut für Klima , Umwelt und Energie und befasst sich dort mit Projekt

en zu Nachhaltigkeitstransformation in Gesellschaft und Wirtschaft, Sozialen Innovationen und Kommunikation für Nachhaltigkeit.

Keywords

Energiepolitik Interesseneinfluss Mediatisierung (Medialisierung) Politische Kommunikation Verbandskommunikation

Authors and affiliations

  • Alexandra Seibt
    • 1
  1. 1.Wuppertal Institut für Klima Umwelt Energie GmbHWuppertalGermany

Bibliographic information