Krise und Integration

Gesellschaftsbildung in der Eurokrise

  • Jenny Preunkert
  • Georg Vobruba

Part of the Europa – Politik – Gesellschaft book series (EPG)

Table of contents

About this book

Introduction

In der breiten Debatte über die Krise der gemeinsamen Europäischen Währung steht außer Zweifel, dass sie tief greifende Wirkungen auf den Europäischen Integrationsprozess hat. Jedoch gibt es höchst unterschiedliche Auffassungen darüber, welcher Art diese Wirkungen sind. Hat die Eurokrise die Entwicklung einer Europäischen Gesellschaft gebremst, oder trägt sie zur Gesellschaftsbildung bei? Gefährdet die Krise die Europäische Integration, oder ist sie selbst ein wichtiger Integrationsschritt?

 

Der Inhalt

Krise und Interpretation; Räume in der Eurokrise; Politik und Ökonomie der Eurokrise

 

Die Zielgruppen

Wirtschafts- und EuropasoziologInnen

 

Die Herausgebenden

Dr. Jenny Preunkert arbeitet als Akademische Rätin am Institut für Soziologie der Universität Leipzig.

Dr. Georg Vobruba ist Professor am Institut für Soziologie an der Universität Leipzig.

Keywords

Eurokrise Europäische Einigung Europäische Integration Europäische Währung Europäischer Finanzmarkt Gesellschaftsbildung

Editors and affiliations

  • Jenny Preunkert
    • 1
  • Georg Vobruba
    • 2
  1. 1.Universität LeipzigLeipzigGermany
  2. 2.Universität LeipzigLeipzigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive