Des eigenen Glückes Schmied_in!?

Geschlechterreflektierende Perspektiven auf berufliche Orientierungen und Lebensplanungen von Jugendlichen

  • Christiane Micus-Loos
  • Melanie Plößer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX

About this book

Introduction

Das Buch untersucht den Zusammenhang von Geschlecht und den beruflichen Orientierungen und Lebensplanungen junger Menschen. So sehen sich junge Menschen zum Ende ihrer schulischen Laufbahn mit der Anforderung konfrontiert, den „richtigen“ Beruf zu wählen und die „richtige“ Entscheidung für ein glückliches zukünftiges Leben zu treffen. Allerdings erweist sich die Vorstellung, in diesem Prozess des eigenen Glückes Schmied_in zu sein, als ebenso machtvoll wie trügerisch – zeigen sich die Ressourcen, um das eigene berufliche oder private Glück zu schmieden, als ungleich verteilt und wirken alte und neue Geschlechternormen auf die Planungs- und Entscheidungsprozesse der jungen Frauen und Männer ein.

Der Inhalt

·        Was hat Arbeit eigentlich mit Geschlecht zu tun?

·        Wie sehen aktuelle Lebens- und Berufsentwürfe von Jugendlichen aus und welche Relevanz erfährt darin die Kategorie Geschlecht?

·        Welche Bedeutung kommt pädagogischen Angeboten bei der Gestaltung des Übergangs Schule-Beruf zu?

Die Zielgruppen

·        Dozierende und Studierende der Soziologie, Sozialen Arbeit, der Erziehungswissenschaften oder Berufspädagogik

·        Berufsberater_innen, Sozialpädagog_innen, Lehrer_innen und an den Zusammenhängen von Arbeit und Geschlecht interessierte Leser_innen

 

Die Herausgeberinnen
Dr. Christiane Micus-Loos
ist Professorin für Soziale Arbeit und Gender am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Fachhochschule Kiel.
Dr. Melanie Plößer ist Professorin für Sozialarbeitswissenschaften am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Bielefeld.

Keywords

Berufs- und Lebensorientierung Berufsorientierung Jugendbildungsarbeit Lebensentwürfe Übergang Schule

Editors and affiliations

  • Christiane Micus-Loos
    • 1
  • Melanie Plößer
    • 2
  1. 1.Fachhochschule KielKielGermany
  2. 2.SozialwesenFachhochschule BielefeldBielefeldGermany

Bibliographic information