Positiv erlebte Führungsbeziehungen

Entstehung relationaler produktiver Energie in der Interaktion zwischen Führungskraft und Mitarbeiter

  • Antje Willoh

Part of the Information - Organisation - Produktion book series (IOP)

About this book

Introduction

Auf der Basis einer empirisch-qualitativen Fallstudie untersucht Antje Willoh die Entstehung positiv erlebter Führungsbeziehungen, die für erfolgreiche Unternehmen eine wichtige Ressource repräsentieren. Das positive Erleben einer Beziehung charakterisiert die wahrgenommene produktive Energie als die Kraft, mit der emotionale, mentale und verhaltensbezogene Potenziale in hoher Intensität und positiver Qualität zur Zielerreichung mobilisiert werden. Die Autorin erforscht Einflussfaktoren auf die Entstehung produktiver Energie in Führungsbeziehungen. Es wird gezeigt, dass bestimmte soziale Interaktionsmuster und Beziehungsmerkmale der Führungsdyade die produktive Energieentstehung positiv beeinflussen können. Zusätzlich scheinen individuelle Charakteristika des Führenden und des Geführten sowie kontextuelle Faktoren positiv auf die Energiegenese einzuwirken.

Der Inhalt

  • Nutzenpotentiale einer zielorientierten Gestaltung positiver Führungsverhältnisse
  • Einflussfaktoren der relationalen produktiven Energiegenese

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Fachbereiche Personal, Unternehmensführung und Arbeitspsychologie
  • Fach- und Führungskräfte, die in diesen Bereichen tätig sind

Die Autorin

Dr. Antje Willoh promovierte bei Prof. Dr. Claus Steinle am Institut für Unternehmensführung und Organisation der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover und ist als freiberufliche Dozentin an verschiedenen Hochschulen tätig.

Keywords

Energiegenese Führungscharakteristika Führungsdyade Führungsverhältnisse Unternehmensführung

Authors and affiliations

  • Antje Willoh
    • 1
  1. 1.HannoverGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-09102-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-09101-9
  • Online ISBN 978-3-658-09102-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods