Advertisement

Finanzielle Bewertung von Marken

Ein praxisorientierter Leitfaden

  • Henrik Sattler

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Henrik Sattler
    Pages 13-34
  3. Back Matter
    Pages 39-41

About this book

Introduction

Henrik Sattler erklärt praxisnah und wissenschaftlich fundiert, wie Marken finanziell bewertet werden sollten. Wer eine Marke kaufen, eine Markenlizenz erwerben oder den Erfolg einer Markenkampagne finanziell messen will, muss dafür einen gesicherten monetären Wert bestimmen können. Auch für Schadensersatzbestimmungen bei Markenrechtsverletzungen sowie für die Einstellung von Marken in die Bilanz oder ihre Verwendung als Kreditsicherung muss zwingend ein Markenwert messbar sein. Der Autor entwickelt einen Leitfaden, der zehn entscheidende Punkte für die Bewertung von Marken beinhaltet, und ergänzt seine Ausführungen durch anschauliche Praxisbeispiele.

Der Inhalt

  • Verständnis und Verwendung von Markenwerten
  •  Markenbewertungsstandards als Hilfe
  •  Konkretes Vorgehen und Problemlösungen
  • Die zehn wichtigsten Punkte zur Bewertung von Marken

 Die Zielgruppen

  • Studierende und Dozierende der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing
  • Vorstände, Geschäftsführer, Marketingexperten, Agenturen und Kreative sowie Controller und Finanzexperten

 Der Autor

Dr. Henrik Sattler ist Professor für Marketing und Branding an der Universität Hamburg und beschäftigt sich seit 25 Jahren mit den Themen Marke und Markenbewertung. Er hat (zusammen mit der GfK, PricewaterhouseCoopers und dem Markenverband) Markenbewertungsverfahren entwickelt, Untersuchungen zur Relevanz von Markenwerten in der Praxis durchgeführt sowie die Entwicklung von DIN- und ISO-Normen im Bereich Markenbewertung begleitet.

Keywords

Finanzielle Markenwerte Markenbewertungsstandards Markenbewertungsverfahren Marktforschung Monetäre Markenrelevanz

Authors and affiliations

  • Henrik Sattler
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Marketing & BrandingUniversität HamburgHamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods