Fairness und Fairplay

Interdisziplinäre Perspektiven

  • Minas Dimitriou
  • Gottfried Schweiger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Minas Dimitriou, Gottfried Schweiger
    Pages 15-22
  3. Eva Jonas
    Pages 23-49
  4. Harald Oberhofer
    Pages 51-58
  5. Helmut P. Gaisbauer, Clemens Sedmak
    Pages 89-106
  6. Jörg Paetzold, Hannes Winner
    Pages 117-129
  7. Michael Breitenbach, Andreas M. Weiss
    Pages 143-157
  8. Helga Embacher
    Pages 159-165
  9. Christine Schmid
    Pages 167-184
  10. Wolfgang Aschauer
    Pages 191-224
  11. Andreas Koch
    Pages 225-231
  12. Back Matter
    Pages 233-234

About this book

Introduction

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes diskutieren die Aktualität und Multiperspektivität des Topos Fairness/Fairplay aus der Sicht unterschiedlicher fachwissenschaftlicher Blickwinkel. Dieser im Bereich des Sports beheimatete Topos hat längst die ursprünglichen Sphären des genuinen sportlichen Rahmens verlassen. So spricht man zum Beispiel von Financial Fair Play im europäischen Fußball, von „Tax-Fair Play“ im Bereich der Steuerpolitik, von Fair Trial im Prozessrecht, oder von sozialer Fairness in Bezug auf ökologische und arbeitsspezifische Prozesse. Fairness/Fairplay als verantwortungsvolle und nachhaltige Handlungsoption wird immer häufiger sowohl zum Thema politischer und medialer Diskurse, als auch zum Gegenstand wissenschaftlicher Auseinandersetzungen.

 Der Inhalt

  • Zur gesellschaftlichen Relevanz von Sportevents 
  • Fairness, Steuerethik und Armutsbekämpfung
  • Fairness in der Bioethik
  • Fairness und Fairplay aus pädagogischer Sicht
  • Fairplay im Ferntourismus

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Sportwissenschaft und  Sozialwissenschaft
  • Praktiker z.B. aus den Bereichen Sportevents, Steuerpolitik, Prozessrecht, Unternehmens- und Bioethik

 Die Herausgeber 

Dr. Minas Dimitriou ist Assoziierter Professor am Interfakultären Fachbereich Sport- & Bewegungswissenschaft / USI und Geschäftsführer des Universitätslehrganges Sportjournalismus an der Universität Salzburg.

Dr. Gottfried Schweiger arbeitet als Senior Scientist am Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg.

Keywords

Armutsgekämpfung Bioethik Ferntourismus Gerechtigkeit Sozialwissenschaften Sport, Sportevents

Editors and affiliations

  • Minas Dimitriou
    • 1
  • Gottfried Schweiger
    • 2
  1. 1.Universität SalzburgSalzburgAustria
  2. 2.SalzburgGermany

Bibliographic information