Coaching Theorie

Eine Einführung

  • Michael Loebbert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Michael Loebbert
    Pages 1-17
  3. Michael Loebbert
    Pages 19-42
  4. Michael Loebbert
    Pages 43-110
  5. Michael Loebbert
    Pages 111-132
  6. Michael Loebbert
    Pages 133-148
  7. Back Matter
    Pages 149-161

About this book

Introduction

Dieses Buch räumt das herrschende Durcheinander von Ansätzen und Perspektiven im Coaching systematisch auf. Coaches, die auf Augenhöhe arbeiten, können ihren Klienten und Kunden darstellen, was sie wie und warum anbieten und tun. Im Kontext beraterischer Handlungstheorie erweist sich Vieles als haltbar: Lösungs- und Ressourcenorientierung, systemische Interventionsgestaltung, Prozessberatung, narratives Coaching, psychodynamische Ansätze, Coaching als Dienstleistung. Dieses Buch bündelt die Vielzahl an Ansätzen und trägt zur weiteren Entwicklung von Coaching-Praxis, -Weiterbildung und -Forschung bei.

 

Der Inhalt

  • Handlungstheoretischer Ausgangspunkt
  • Was Coaches tun
  • Wie Klienten handeln
  • Coachingprozesse führen

 

Die Zielgruppen 

  •  Coaches, Beraterinnen und Berater, Forschende und Verantwortliche für Coaching und Beratung

 

Der Autor

Dr. Michael Loebbert ist Executive Coach und Organisationsberater, Programmleitung Coaching Studies an der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Keywords

Beratung Coaching Management Praxisfelder im Coaching Theorie

Authors and affiliations

  • Michael Loebbert
    • 1
  1. 1.Fachhochschule NordwestschweizOltenSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-08438-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-08437-0
  • Online ISBN 978-3-658-08438-7
  • About this book
Industry Sectors
Energy, Utilities & Environment
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma