Advertisement

Global Webshop

E-Commerce-Ansprüche am internationalen Markt

  • Oliver Meidl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Oliver Meidl
    Pages 1-4
  3. Oliver Meidl
    Pages 5-22
  4. Oliver Meidl
    Pages 44-60
  5. Oliver Meidl
    Pages 61-73
  6. Oliver Meidl
    Pages 74-94
  7. Oliver Meidl
    Pages 95-105
  8. Back Matter
    Pages 106-115

About this book

Introduction

Ausgehend von Merkmalen erfolgreicher Online-Geschäftsmodelle erläutert Oliver Meidl zentrale Exzellenzfaktoren globaler Webseiten im Retailsegment. Dazu untersucht er Webdesign im elektronischen Handel, internetbasierten Direktvertrieb und länderübergreifende Online-Vertriebsprozesse. Der Autor diskutiert einen ausgewogenen „Glokalisierungsansatz" des Webangebotes und entwickelt daraus ein E-Commerce-Hierarchiemodell, welches die Erfolgsansprüche an globale Webshops entsprechend ihrer Bedeutung im Kundenkaufzyklus strukturiert.

Der Inhalt

Bedeutung von Online-Geschäftsmodellen

Globale und lokale Dimensionen von Webshops

Kultursensitives Design kommerzieller Webseiten

Angebotssteuerung mittels Renner-Penner-Analyse

Exzellenzfaktoren globaler Webshops

Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende des Webdesigns

Fachkräfte aus den Bereichen Management, Sales & Marketing sowie EDV

Der Autor

Oliver Meidl ist Leiter zahlreicher internationaler Projekte bei einem der weltweit führenden Direktvertriebsunternehmen und als Program Manager verantwortlich für ein europäisches ERP-System-Rollout.

Keywords

Customer Buying Cycle Direktvertrieb Globalisierung Multi-Level Marketing Renner-Penner-Analyse Social Commerce

Authors and affiliations

  • Oliver Meidl
    • 1
  1. 1.WienAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking