Advertisement

Negative Campaigning

Die Wirkung und Entwicklung negativer politischer Werbung in der Bundesrepublik

  • Daniel Schmücking

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-19
  2. Daniel Schmücking
    Pages 21-43
  3. Daniel Schmücking
    Pages 177-336
  4. Daniel Schmücking
    Pages 337-353
  5. Back Matter
    Pages 355-367

About this book

Introduction

Daniel Schmücking untersucht, wie sich negative Wahlwerbekampagnen in Deutschland qualitativ und quantitativ entwickelt haben und prüft, welche Auswirkungen sie auf die Meinungsbildung der Wähler haben. Als Datengrundlage dienen hierbei die Archive der politischen Stiftungen, Zeitungs- und Zeitschriftenarchive sowie Monografien über die bundesdeutschen Wahlkämpfe. Der Autor untersucht die direkte Wirkung von Negativkampagnen auf die Meinungsbildung der Wähler zudem mit Hilfe eines sozialwissenschaftlichen Experiments. Obwohl zugespitzte Auseinandersetzungen mit dem politischen Gegner zur Realität der deutschen Wahlkampfführung gehören, weisen die politisch Handelnden „Negative Campaigning“ weit von sich. Denn hierzulande werden darunter verbale Schlammschlachten und Schmutzkampagnen verstanden, die nicht dem politischen Ethos der Bundesrepublik entsprechen.   

Der Inhalt

  • Elemente von Negativkampagnen
  • Wirkung von negativen Wahlkampagnen
  • Negativkampagnen in Marketing und Wirtschaft
  •  Entwicklung von Negative Campaigning 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Politik- und Kommunikationswissenschaften und der Psychologie
  • Wahlkämpfer, Wahlkampfmanager und -berater sowie Mitglieder politischer Parteien 

Der Autor

Daniel Schmücking promovierte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, war Referent und Wahlkämpfer einer politischen Partei in Thüringen und ist Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Mongolei.

Keywords

Angriffswahlkampf Politische Kommunikation Politische Kultur Wahlkampf Wahlkampfforschung

Authors and affiliations

  • Daniel Schmücking
    • 1
  1. 1.Friedrich-Schiller-Universität Jena Institut für PolitikwissenschaftJenaGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods