Advertisement

Das politische System Frankreichs

  • Udo Kempf

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Udo Kempf
    Pages 13-22
  3. Udo Kempf
    Pages 23-72
  4. Udo Kempf
    Pages 105-150
  5. Udo Kempf
    Pages 151-155
  6. Udo Kempf
    Pages 157-158
  7. Udo Kempf
    Pages 159-159
  8. Udo Kempf
    Pages 165-225
  9. Udo Kempf
    Pages 255-276
  10. Udo Kempf
    Pages 277-290
  11. Udo Kempf
    Pages 291-308
  12. Udo Kempf
    Pages 309-334
  13. Udo Kempf
    Pages 335-361
  14. Udo Kempf
    Pages 363-371
  15. Back Matter
    Pages 373-416

About this book

Introduction

Im Mittelpunkt dieser Einführung in die französische Politik, die für die 5. Auflage umfassend aktualisiert wurde, steht die Darstellung der V. Republik. Der Autor beschreibt, wie sich Frankreichs Innenpolitik unter den sieben Staatspräsidenten im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Er zeigt, wie das Parlament trotz Funktionsverlust bei parallel laufender Kompetenzausweitung der doppelköpfigen Exekutive versucht hat, seinen Kontrollfunktionen gerecht zu werden. Daneben werden die politischen Parteien sowie die Interessenverbände ausführlich dargestellt. Hintergrund der Analyse bilden die politische Kultur Frankreichs, seine Gesellschaftsstruktur und das Wirtschaftssystem.


 


Der Inhalt

Übergangsphase und Ausarbeitung der neuen Verfassung.- Aspekte politischer Kultur.- Der Staatspräsident.- Die Regierung und die Verwaltungselite.- Das Parlament.- Der Verfassungsrat.- Der Staatsrat.- Der Wirtschafts-, Sozial- und Umweltrat.- Der Défenseur des droits.- Die politischen Parteien.- Wahlen, Wählerverhalten und Wahlfinanzierung.- Interessenverbände.- Massenmedien.- Kommunal- und Regionalpolitik.- Wirtschaftspolitik.- Gesellschaft und sozialer Wandel.- Frankreich und Europa.


 


Die Zielgruppen


Politikwissenschaftlerinnen und Politikwissenschaftler, Romanistinnen und Romanisten


Fach- und Führungskräfte in Unternehmen


 


Der Autor


Prof. Dr. Udo Kempf lehrte Politikwissenschaft sowie Politische Bildung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg und ist Mitglied des Frankreich-Zentrums der Universität Freiburg.

Keywords

Europa Gesellschaft Interessengruppen Nationalversammlung Parlament Parteien Staatspräsident Verwaltung Wahlen

Authors and affiliations

  • Udo Kempf
    • 1
  1. 1.Pädagogische Hochschule FreiburgFreiburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking