Business Planning im Gesundheitswesen

Die Bewertung neuer Gesundheitsleistungen aus unternehmerischer Perspektive

  • Editors
  • Wolf Rogowski

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXII
  2. Florian Koerber, Rolf Christof Dienst, Jürgen John, Wolf Rogowski
    Pages 1-24
  3. Florian Koerber, Stefan Karrasch, Wolf Rogowski, Heiko Schellhorn
    Pages 25-38
  4. Wolf Rogowski, Stefan Bartoschek, Jürgen John
    Pages 39-64
  5. Christian Beckmann
    Pages 65-97
  6. Florian Koerber, Christoph von Planta, Jürgen John, Wolf Rogowski
    Pages 99-123
  7. Kirsten H. Herrmann, Matthias Perleth, Wolf Rogowski
    Pages 125-145
  8. Daniel Dröschel, Wolf Rogowski, Jürgen John
    Pages 147-175
  9. Florian Koerber, Oliver Gapp, Heiko Schellhorn, Jürgen John
    Pages 177-204
  10. Stefan Walzer, Andreas Gerber-Grothe, Jürgen John, Wolf Rogowski
    Pages 205-234
  11. Wolf Rogowski, Martin Gersch, Lauri Wessel, Jens Maschmann
    Pages 235-262
  12. Florian Koerber, Roman Rittweger
    Pages 263-276
  13. Florian Koerber, Wolf Rogowski, Horst Domdey
    Pages 277-294

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch bietet eine Einführung ins Business Planning für die Gesundheitswirtschaft – einem wichtigen Baustein der erfolgreichen Übertragung neuer medizinischer Erkenntnisse in die klinische und Public-Health-Praxis. Dabei schlägt es eine Brücke von der Frage, ob eine Innovationsidee eine gesellschaftlich wünschenswerte Verwendung knapper Ressourcen der Gesundheitsversorgung bedeutet, zur Betrachtung, ob und wie die Idee auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht finanziell nachhaltig umgesetzt werden kann. Anhand verschiedener Kapitel eines Businessplans werden nicht nur Kriterien und Methoden zur kritischen Prüfung vorgestellt, sondern auch zentrale Entscheidungsträger über die Finanzierung auf dem ersten und zweiten Gesundheitsmarkt (Thema „Market Access“) vorgestellt.  

Das Lehrbuch eignet sich für betriebswirtschaftliche oder gesundheitswissenschaftliche Studiengänge mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt. Für Masterstudiengänge bietet es, insbesondere im Bereich der Lebenswissenschaften, eine unternehmerisch orientierte Einführung in das deutsche Gesundheitswesen und gibt einen anwendungsorientierten Überblick in Fragen des Gesundheitsmanagements.

Der Inhalt

Mehrwert der Innovation - Schützbarkeit von geistigem Eigentum - Marktpotenzial der Innovation - Wettbewerbsanalyse und HTA - Derzeitige Finanzierung der Versorgung - Aufnahme von Leistungen in die Vergütung - Vergütungshöhe und Preissetzung - Kernressourcen, Kooperation und Organisation - Vermarktung der Innovation - Finanzplanung und Finanzierung 

Der Herausgeber

Prof. Dr. Wolf Rogowski leitet die Abteilung für Management im Gesundheitswesen am Institut für Public Health und Pflegeforschung, Wissenschaftsbereich Health Sciences, an der Universität Bremen und ist affiliiert mit dem Institut für Gesundheitsökonomie und Management im Gesundheitswesen (IGM), Helmholtz Zentrum München.



Keywords

Bewertung Controlling Gesundheitswesen Organisation Translationale Gesundheitsökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-08186-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-08185-0
  • Online ISBN 978-3-658-08186-7
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma