Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland

  • Wolfgang Schroeder
  • Bernhard Weßels

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Geschichte und Funktion der deutschen Unternehmerverbände

  3. Organisation und Struktur der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände

  4. Kontexte: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

About this book

Introduction

Dieses Handbuch, das für die Neuauflage vollständig überarbeitet wurde, stellt Geschichte, Funktionen, Strukturen und Perspektiven der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände der Bundesrepublik Deutschland in den Mittelpunkt. Hierbei werden die Reaktionen dieser Verbände auf die veränderten Umweltbedingungen aufgezeigt sowie der Frage nachgegangen, inwieweit zu konstatierende Veränderungsprozesse bei den Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden zu einer weitgehenden Transformation des deutschen Modells insgesamt beitragen.

Der Inhalt
• Geschichte und Funktion der deutschen Arbeitgeberverbände
• Organisation und Struktur der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände
• Kontexte: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
• Politikfelder und Organisationshandeln
• Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände im internationalen Umfeld
• Geschichte – Organisation – Basisdaten

Die Zielgruppen<
• PolitikwissenschaftlerInnen
• Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände
• Studierende der Sozialwissenschaften

Die Herausgeber
Prof. Dr. Wolfgang Schroeder ist Professor an der Universität Kassel und Research-Fellow am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Abteilung „Demokratie und Demokratisierung“.
Prof. Dr. Bernhard Weßels ist Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin und stellvertretender Direktor in der Abteilung „Demokratie und Demokratisierung“ am WZB.

Keywords

Arbeitsbeziehungen Gewerkschaften IHK Industrie- und Handelskammern Verbände

Editors and affiliations

  • Wolfgang Schroeder
    • 1
  • Bernhard Weßels
    • 2
  1. 1.Universität Kassel KasselGermany
  2. 2.Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)BerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-08176-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-08175-1
  • Online ISBN 978-3-658-08176-8
  • About this book