Advertisement

Bindung und Partnerschaftsmodell

Nicht-monogame und monogame Partnerschaften im Kontext von Angst und Vermeidung

  • D. Paulina Matyjas

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. D. Paulina Matyjas
    Pages 15-18
  3. Theoretischer Teil

    1. Front Matter
      Pages 19-19
    2. D. Paulina Matyjas
      Pages 27-45
    3. D. Paulina Matyjas
      Pages 47-59
  4. Empirischer Teil

    1. Front Matter
      Pages 61-61
    2. D. Paulina Matyjas
      Pages 63-69
    3. D. Paulina Matyjas
      Pages 71-90
    4. D. Paulina Matyjas
      Pages 91-116
    5. D. Paulina Matyjas
      Pages 117-132
    6. D. Paulina Matyjas
      Pages 133-134
  5. Back Matter
    Pages 135-151

About this book

Introduction

Anhand einer empirischen Erhebung untersucht D. Paulina Matyjas die Bindungsqualität als psychischen Wirkfaktor für verschiedene Aspekte monogamer und nicht-monogamer Partnerschaftsmodelle. Den Diskurs um alternative Beziehungskonzepte erweitert die Autorin mit dieser Studie um eine persönlichkeitspsychologische Perspektive. D. Paulina Matyjas zeigt, dass das Ausmaß der Verlustangst und der Vermeidung von Nähe in einer Partnerschaft mit der persönlichen Affinität zu einem der beiden Beziehungskonzepte, dem Grad der Partnerschaftszufriedenheit in den beiden Beziehungsmodellen sowie der intrapersonellen Reaktion auf einvernehmliche sexuelle Außenkontakte des Partners variiert.

 

 

Der Inhalt

·         Bindungstheorie

·         Bindung und Sexualität

·         Bindung in der Partnerschaft und Partnerschaftskonzepte

·         Nicht-monogame Partnerschaftskonzepte

·         Zufriedenheit und Eifersucht in sexuell offenen Partnerschaften

 

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende im Fachgebiet Psychologie (Sexual- und Partnerschaftspsychologie)

 

·         Praktiker der Bereiche Psychotherapie, insbesondere sexual- und paartherapeutisch sowie tiefenpsychologisch arbeitende PraktikerInnen

 

Die Autorin

D. Paulina Matyjas ist Diplom-Psychologin und studiert derzeit Angewandte Sexualwissenschaft an der Hochschule Merseburg. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Keywords

Bindungstheorie Nicht-monogame Partnerschaftskonzepte Partnerschaft Sexualpsychologie Sexualverhalten

Authors and affiliations

  • D. Paulina Matyjas
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking