Stakeholderorientierte Führung großer Stiftungen

Ein kausalanalytischer Erklärungsansatz der Stiftungsperformance

  • Barbara Stahl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Barbara Stahl
    Pages 1-42
  3. Barbara Stahl
    Pages 181-283
  4. Barbara Stahl
    Pages 284-309
  5. Back Matter
    Pages 311-386

About this book

Introduction

Aus einer verhaltens­wissenschaftlichen Perspektive heraus untersucht Barbara Stahl die zentralen Einstellungen der Stakeholder wie Markenimage, Zufriedenheit, Vertrauen und Commitment und stellt diese psychologischen Konstrukte in einen Kausalzusammenhang mit der Stiftungsperformance. Während die marktorientierte Führung von Unternehmen seit vielen Jahren sowohl in der Marketingtheorie als auch in der Unternehmens­praxis fest verankert ist, findet die dazu äquivalente Stakeholder­orientierung von sachzielorientierten Stiftungen in der theore­tischen und praktischen Auseinandersetzung (noch) wenig Aufmerk­samkeit.

 Der Inhalt

  • Stakeholdermanagement bei Stiftungen
  • Verständnis und Bedeutung der Marktorientierung
  • Stiftungsmarke als Treiber des Stakeholderverhaltens
  • Verständnis und Bedeutung von Stiftungsperformance als endogene Variable

  Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Nonprofit-Management
  • Fach- und Führungskräfte von gemeinnützigen Stiftungen

 Die Autorin

Dr. Barbara Stahl promovierte bei Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg am Lehrstuhl für Marketingmanagement an der HHL Leipzig Graduate School of Management.

Keywords

Marktorientierung Nonprofit-Management Stakeholdermanagement Stiftungsmarke Stiftungsperformance

Authors and affiliations

  • Barbara Stahl
    • 1
  1. 1.LeipzigGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-08043-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-08042-6
  • Online ISBN 978-3-658-08043-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods