Beratung im Feld der Hochschule

Formate – Konzepte – Strategien – Standards

  • Eike Hebecker
  • Birgit Szczyrba
  • Beatrix Wildt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Eike Hebecker, Birgit Szczyrba, Beatrix Wildt, Johannes Wildt
    Pages 1-13
  3. Professionalisierung und Qualität von Coaching im Kontext der Hochschulen

  4. Coaching in der hochschulischen Personalentwicklung – Konzepte und Programmbeispiele

  5. Lehrgestaltungen und Studienförderung mit Coaching und coachingnahen Instrumenten und Medien

  6. Professionelles und semiprofessionelles Coaching für hochschulische Zielgruppen

About this book

Introduction

Das Buch zeigt einen repräsentativen Querschnitt von professionellen und semiprofessionellen Beratungsangeboten für Adressatengruppen an Hochschulen und führt in den aktuellen Diskurs über Professionalisierung und Qualitätsstandards von Beratung ein.  Formate wie Fachberatung, Coaching, Supervision und Mentoring werden berücksichtigt. Für die Qualität von Beratung und Beratungsangeboten, Programmgestaltung und Qualitätsmanagement sind New Professionals in einer Third Sphere zwischen Wissenschaft und Administration verantwortlich. An verschiedenen Konzepten und einschlägigen Programmen für Beratung und Weiterbildung werden zentrale hochschuldidaktische Anliegen und damit verknüpfte Aufgaben der Personalentwicklung deutlich.  

Der Inhalt

  • Professionalisierung von Beratung an Hochschulen
  • Qualität von Coaching-Angeboten
  • Lehrgestaltung und Studienförderung mit Coaching
  • Weiterbildung und Personalentwicklung durch Coaching
  • Coaching-Angebote für verschiedene Adressatengruppen
  • Entwicklung und Durchsetzung von Qualitätsstandards

 

Die Zielgruppen

  • Berater, Beratungsweiterbildner und Studierende
  • Professionals aus Hochschuldidaktik und Personalentwicklung
  • Mentoren und Wissenschaftscoaches
  • Lehrende und Promovierende
  • Leitungspersonal und Qualitätsmanager

Die Herausgeber

Dr. rer. soc. Eike Hebecker ist Politikwissenschaftler und Leiter des Referats Bewerberauswahl in der Hans-Böckler-Stiftung.

Dr. paed. Birgit Szczyrba ist Sozial- und Erziehungswissenschaftlerin und Leiterin des Kompetenzteams Hochschuldidaktik der TH Köln.   

Beatrix Wildt ist Diplom Psychologin und Erziehungswissenschaftlerin; freiberufliche Tätigkeiten als Beraterin und Weiterbildnerin.

Keywords

Coaching Hochschule Karriereförderung Personalentwicklung Wissenschaftscoaching kollegiales Coaching

Editors and affiliations

  • Eike Hebecker
    • 1
  • Birgit Szczyrba
    • 2
  • Beatrix Wildt
    • 3
  1. 1.Hans-Böckler-StiftungDüsseldorfGermany
  2. 2.Technische Hochschule KölnKölnGermany
  3. 3.selbstständig tätig BielefeldGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-07910-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-07909-3
  • Online ISBN 978-3-658-07910-9
  • About this book
Industry Sectors
Energy, Utilities & Environment
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma