Strömungsmechanik

für Ingenieure und Naturwissenschaftler

  • Herbert Oertel jr.
  • Martin Böhle
  • Thomas Reviol

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Herbert Oertel jr., Martin Böhle, Thomas Reviol
    Pages 1-47
  3. Herbert Oertel jr., Martin Böhle, Thomas Reviol
    Pages 48-205
  4. Herbert Oertel jr., Martin Böhle, Thomas Reviol
    Pages 206-295
  5. Herbert Oertel jr., Martin Böhle, Thomas Reviol
    Pages 296-405
  6. Herbert Oertel jr., Martin Böhle, Thomas Reviol
    Pages 406-461
  7. Back Matter
    Pages 463-475

About this book

Introduction

Mit Strömungen aus Natur und Technik beginnt das Buch und führt anschaulich und motivierend in das Fachgebiet ein. Dieses Lehrbuch behandelt neben den Grundlagen systematisch die Einführung strömungsmechanischer Software, die der Entwicklungsingenieur in der Industrie vorfindet. Der Naturwissenschaftler findet die strömungsphysikalischen Grundlagen, deren Kenntnisse insbesondere für die Meteorologie und Geophysik erforderlich sind. In der aktuellen Auflage wurden die Kapitel der numerischen Strömungsmechanik überarbeitet und das Software-Kapitel aktualisiert und ergänzt.

Der Inhalt
- Grundlagen
- Grundgleichungen der Strömungsmechanik
- Analytische und numerische Lösungsmethoden
- Strömungsmechanik Software

Die Zielgruppe
Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Physik und Technomathematik an Universitäten, Technischen Hochschulen und Fachhochschulen

Die Autoren
o. Prof. Prof. e.h. Dr.-Ing.habil. Herbert Oertel jr. ist Ordinarius am Institut für Strömungsmechanik des Karlsruher Instituts für Technologie. Prof. Dr.-Ing. Martin Böhle ist Universitätsprofessor an der Technischen Universität Kaiserslautern. Dr.-Ing. Thomas Reviol ist Akademischer Rat an der Technischen Universität Kaiserslautern.

 

Keywords

Aerostatik Diskretisierung Energiegleichung Grenzschicht Grenzschichtgleichung Hydrodynamik Innenströmung Kontinuitätsgleichung Navier-Stokes Potential Reynolds-Gleichung Simulation Stabilitätsanalyse Strukturanalyse Turbulenzmodell Wirbel Wärmeübertragung hydrostatisches Paradoxon laminare Strömung nicht-newtonsche Medien

Authors and affiliations

  • Herbert Oertel jr.
    • 1
  • Martin Böhle
    • 2
  • Thomas Reviol
    • 3
  1. 1.Institut für StrömungsmechanikKarlsruher Institut für Technologie (KITKarlsruheGermany
  2. 2.Lehrstuhl Strömungsmechanik u. StrömungsTU KaiserslauternKaiserslauternGermany
  3. 3.Lehrstuhl Strömungsmechanik u. StrömungsTU KaiserslauternKaiserslauternGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences