Prozessreorganisation mit Lean Six Sigma

Eine empirische Analyse

  • Timo Waurick

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Timo Waurick
    Pages 1-4
  3. Timo Waurick
    Pages 5-105
  4. Timo Waurick
    Pages 107-159
  5. Timo Waurick
    Pages 161-259
  6. Timo Waurick
    Pages 261-277
  7. Back Matter
    Pages 279-363

About this book

Introduction

Timo Waurick untersucht die Wirkung der Werkzeuge des Lean Six Sigmas auf Basis umfassender empirischer Daten mit Hilfe einer PLS-Analyse. Mit dem untersuchten Kausalmodell belegt Timo Waurick erstmals wissenschaftlich die gemeinsame Wirkung der Methodenwerkzeuge auf Produktivität und Qualität, die Wechselwirkung der Größen sowie deren gemeinsamen Einfluss auf den Projekterfolg. Der Autor deckt mit seiner Analyse die Grundlagen des Erfolges der Methodenkombination Lean Six Sigma auf und bietet vielfache Einblicke in die Erfolgsfaktoren der praktischen Anwendung.

Der Inhalt

  •  Der Lean Six Sigma-Ansatz
  • Simultanes Qualitäts- und Produktivitätsmanagement
  • Grundlagen der Kausalanalyse
  • Empirische Untersuchung zu Lean Six Sigma

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtslehre sowie der 
    Wirtschaftsingenieurwesens
  • Praktiker der Unternehmensberatung, Prozessmanager,
    Qualitätsbeauftragte

Der Autor

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Industriebetriebslehre der TU Bergakademie Freiberg konzentrierte sich Timo Waurick auf die Methoden des Prozessmanagements, sein Schwerpunkt liegt in der Untersuchung des simultanen Produktivitäts- und Qualitätsmanagements im Rahmen der Prozessreorganisation.

Keywords

Empirische Analyse Kausalanalyse Lean Six Sigma Partial Least Squares (PLS) Produktivität & Qualität

Authors and affiliations

  • Timo Waurick
    • 1
  1. 1.LeipzigGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-07754-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-07753-2
  • Online ISBN 978-3-658-07754-9
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods